Montemonaco

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montemonaco
Wappen
Montemonaco (Italien)
Montemonaco
Staat Italien
Region Marken
Provinz Ascoli Piceno (AP)
Koordinaten 42° 54′ N, 13° 20′ OKoordinaten: 42° 53′ 57″ N, 13° 20′ 2″ O
Höhe 988 m s.l.m.
Fläche 67,52 km²
Einwohner 581 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km²
Postleitzahl 63048
Vorwahl 0736
ISTAT-Nummer 044044
Volksbezeichnung Montemonachesi
Schutzpatron San Sebastiano (20. Januar)

Montemonaco ist eine Gemeinde mit 581 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Ascoli Piceno (Region Marken) in Italien.

Montemonaco bedeckt eine Fläche von 67,62 km² und liegt auf einer Höhe von 988 m s.l.m..

Die Nachbargemeinden sind Arquata del Tronto, Castelsantangelo sul Nera (MC), Comunanza, Montefortino, Montegallo und Norcia (PG).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.