Montenegrinischer Fußballpokal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des montenegrinischen Fußballverbandes FSCG

Der montenegrinische Fußballpokal (serbokroatisch Crnogorski fudbalski kup/Црногорски фудбалски куп) ist der höchste Fußballpokal-Wettbewerb Montenegros. Nach fast 90 Jahren Zugehörigkeit zu Jugoslawien wurde das südosteuropäischen Land im Jahr 2006 nach der Trennung von Serbien und Montenegro unabhängig. Der am 28. Juni 2006 gegründete montenegrinische Fußballverband Fudbalski savez Crne Gore (FSCG) ist für die Durchführung des Wettbewerbes verantwortlich. Der Pokalsieger erhält einen Platz in der zweiten Qualifikationsrunde zur UEFA Europa League, wenn er sich nicht schon für die UEFA Champions League qualifiziert hat. Die bisherigen Endspiele wurden im Stadion pod Goricom mit 17.000 Plätzen ausgetragen.

Aktueller Titelträger (2017) ist der FK Sutjeska Nikšić.

Die Endspiele im Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Datum Austragungsort Sieger Ergebnis Finalist Zuschauerzahl
2006/07 30. Mai 2007 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Rudar Pljevlja 2:1 FK Sutjeska Nikšić 8.000
2007/08 07. Mai 2008 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Mogren 1:1 n.V. 6:5 i.E. FK Budućnost Podgorica 10.000
2008/09 13. Mai 2009 Stadion pod Goricom, Podgorica OFK Petrovac 1:0 n.V. FK Lovćen Cetinje 4.000
2009/10 19. Mai 2010 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Rudar Pljevlja 2:0 FK Budućnost Podgorica 6.000
2010/11 25. Mai 2011 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Rudar Pljevlja 2:2 n.V. 7:6 i.E. FK Mogren 5.000
2011/12 23. Mai 2012 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Čelik Nikšić 2:1 FK Rudar Pljevlja 6.000
2012/13 22. Mai 2013 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Budućnost Podgorica 1:0 FK Čelik Nikšić 4.000
2013/14 21. Mai 2014 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Lovćen Cetinje 1:0 FK Mladost Podgorica 6.000
2014/15 20. Mai 2015 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Mladost Podgorica 2:1 n.V. OFK Petrovac 3.500
2015/16 02. Juni 2016 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Rudar Pljevlja 0:0 n.V. 4:3 i.E. FK Budućnost Podgorica 6.000
2016/17 31. Mai 2017 Stadion pod Goricom, Podgorica FK Sutjeska Nikšić 1:0 FK Grbalj Radanovići 4.000

Rangliste der Sieger und Finalisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Siege Jahr(e) Finalt.
FK Rudar Pljevlja 4 2007, 2010, 2011, 2016 1
FK Budućnost Podgorica 1 2013 3
FK Mogren 1 2008 1
FK Čelik Nikšić 1 2012 1
FK Lovćen Cetinje 1 2014 1
OFK Petrovac 1 2009 1
FK Mladost Podgorica 1 2015 1
FK Sutjeska Nikšić 1 2017 1

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]