NK Lokomotiva Zagreb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NK Lokomotiva Zagreb
Logo
Voller Name Nogometni Klub Lokomotiva Zagreb
Ort Zagreb
Gegründet 1914
Stadion Igralište na Kajzerici
Plätze 1.000
Präsident KroatienKroatien Tin Dolički
Trainer KroatienKroatien Tomislav Ivković
Homepage www.nklokomotiva.hr
Liga Hrvatska Nogometna Liga
2014/15 4. Platz
Heim
Auswärts

NK Lokomotiva Zagreb ist ein kroatischer Fußballverein aus der Stadt Zagreb. Derzeit spielt er in der ersten Liga Kroatiens und fungiert darüber hinaus als „Ausbildungsfiliale“ von Dinamo Zagreb.

Geschichte[Bearbeiten]

NK Lokomotiva Zagreb ist der Nachfolger des am 1. Mai 1914 gegründeten Eisenbahnersportvereins Željezničarski športski klub Victoria. Den heutigen Namen trägt der Verein seit 1948.[1] Der größte Vereinserfolg gelang 1952 mit dem dritten Platz in der ersten jugoslawischen Liga. In der Spielzeit 2009/10 trat der Verein nach über 50 Jahren zum ersten Male wieder in der höchsten Liga eines Landes an, der 1. HNL.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NK Lokomotiva Homepage, Geschichte (kroatisch), aufgerufen am 5. Juli 2009