Nesodden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Karte
Wappen der Kommune Nesodden
Nesodden (Norwegen)
Nesodden
Nesodden
Basisdaten
Kommunennummer: 0216 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Akershus
Koordinaten: 59° 48′ N, 10° 39′ OKoordinaten: 59° 48′ N, 10° 39′ O
Fläche: 61 km²
Einwohner: 19.488 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 319 Einwohner je km²
Sprachform: Bokmål
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeisterin: Nina Sandberg (Ap) (2011)
Lage in der Provinz Akershus
Lage der Kommune in der Provinz Akershus

Nesodden ist eine Gemeinde in Akershus (Norwegen) und hat 19.488 Einwohner (Stand 1. Januar 2019). Nesodden liegt auf der gleichnamigen Halbinsel, begrenzt durch den Oslofjord auf der Westseite und dem Bunnefjord auf der Ostseite, etwa 7 km südlich von Oslo. Über eine Personen-Fährverbindung ist sie mit der Innenstadt von Oslo verbunden. Die Entfernung auf dem Landweg nach Oslo beträgt etwa 40 Straßenkilometer. Das Krankenhaus Sunnaas sykehus ist nach der Nesodden Kommune der zweitgrößte Betrieb und bietet Rehabilitierungsmaßnahmen für schwer verletzte Patienten.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisk sentralbyrå – Population 2019

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nesodden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien