Odds BK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Odds Ballklubb)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Odds BK
Logo
Basisdaten
Name Odds Ballklubb
Sitz Skien
Gründung 31. März 1894
Farben schwarz-weiß
Präsident Trond D. Haukvik
Website odd.no
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Jan Frode Nornes
Spielstätte Skagerrak-Arena, Skien
Plätze 11.767
Liga Eliteserien
2020 7. Platz
Heim
Auswärts

Der Odds Ballklubb, kurz Odds BK, ist ein Fußballverein aus dem Bezirk Grenland in Norwegen. Der Klub wurde am 31. März 1894 gegründet. Heimstätte ist die Skagerrak-Arena in Skien mit 11.767 Plätzen.

Mit zwölf Pokalsiegen ist der Odds BK der erfolgreichste Verein im norwegischen Pokalwettbewerb, wobei abgesehen vom Titelgewinn 2000 alle Pokalsiege bis spätestens 1931 zurückreichen. 1994 wurde die Grenland Football Aktiengesellschaft gegründet und man nannte den Verein in Odd Grenland BK um. Nach vielen Jahren in den unteren Spielklassen schaffte der Klub 1999 den Wiederaufstieg in die oberste norwegische Liga, die Eliteserien (bis 2016 Tippeligaen). Bis auf die Saison 2008 spielt Odds BK seitdem durchgehend in der ersten Liga.

In der Saison 2001/02 nahm der Verein aufgrund des Pokalsieges 2000 am UEFA-Pokal teil, scheiterte aber bereits in der ersten Runde unglücklich gegen Helsingborgs IF. 2015 gelang der bisher größte Erfolg auf internationaler Ebene mit dem Einzug in die Play-offs der UEFA Europa League 2015/16. Hier scheiterte der Klub an Borussia Dortmund. Aus der Begegnung vom 20. August 2015 stammt auch der Stadionrekord mit 12.436 Zuschauern.[1]

Nach der Saison 2012 wurde der Verein von „Odd Grenland Ballklubb“ in „Odds BK“ umbenannt.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europapokalbilanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2001/02 UEFA-Pokal 1. Runde SchwedenSchweden Helsingborgs IF (a)3:3(a) 2:2 (H) 1:1 (A)
2004/05 UEFA-Pokal 2. Qualifikationsrunde LitauenLitauen Ekranas Panevėžys 4:3 3:1 (H) 1:2 (A)
1. Runde NiederlandeNiederlande Feyenoord Rotterdam 1:5 0:1 (H) 1:4 (A)
2015/16 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Moldau RepublikRepublik Moldau Sheriff Tiraspol 3:0 3:0 (A) 0:0 (H)
2. Qualifikationsrunde IrlandIrland Shamrock Rovers 4:1 2:0 (A) 2:1 (H)
3. Qualifikationsrunde SchwedenSchweden IF Elfsborg 3:2 1:2 (A) 2:0 (H)
Play-offs DeutschlandDeutschland Borussia Dortmund 05:11 3:4 (H) 2:7 (A)
2016/17 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde FinnlandFinnland IFK Mariehamn 3:1 2:0 (H) 1:1 (A)
2. Qualifikationsrunde GriechenlandGriechenland PAS Ioannina 3:4 0:3 (A) 3:1 n. V. (H)
2017/18 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde NordirlandNordirland Ballymena United 5:0 3:0 (H) 2:0 (A)
2. Qualifikationsrunde LiechtensteinLiechtenstein FC Vaduz 2:0 1:0 (A) 1:0 (H)
3. Qualifikationsrunde KroatienKroatien Dinamo Zagreb 1:2 1:2 (A) 0:0 (H)
Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 24 Spiele, 11 Siege, 5 Unentschieden, 8 Niederlagen, 37:32 Tore (Tordifferenz +5)

Bekannte Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga Platz sonstiges
1963 2. Division A 5
1964 2. Division A 1
1965 1. Division 7
1966 1. Division 7
1967 1. Division 10
1968 2. Division A 7
1969 3. Division 1
1970 2. Division A 2
1971 2. Division A 7
1972 2. Division A 5
1973 2. Division A 3
1974 2. Division 7
1975 2. Division 2
1976 2. Division 2
1977 2. Division 2
1978 2. Division 4
1979 2. Division A 9
1980 2. Division A 5
1981 2. Division A 7
1982 2. Division 10
1983 3. Division 1
1984 2. Division A 11
1985 3. Division 2
1986 3. Division 1
1987 2. Division A 5
1988 2. Division A 12
1989 3. Division 6
1990 3. Division 4
1991 2. Division 1
1992 1. Division A 10
Saison Liga Platz sonstiges
1993 2. Division B 4
1994 2. Division 1
1995 1. Division 2 4
1996 1. Division 1 2
1997 1. Division 5
1998 1. Division 1
1999 Tippeliga 7
2000 Tippeliga 8 Pokalsieger
2001 Tippeliga 6
2002 Tippeliga 6
2003 Tippeliga 4
2004 Tippeliga 8
2005 Tippeliga 9
2006 Tippeliga 12
2007 Tippeliga 12
2008 Adeccoliga 1
2009 Tippeliga 4
2010 Tippeliga 5
2011 Tippeliga 5
2012 Tippeliga 10
2013 Tippeliga 7
2014 Tippeliga 3
2015 Tippeliga 4
2016 Tippeliga 3
2017 Eliteserie 6
2018 Eliteserie 9
2019 Eliteserie 4
2020 Eliteserie 7
2021 Eliteserie
Spielklasse
1.
2.
3.
4.
5.
6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Skagerak Arena. odd.no, abgerufen am 16. Januar 2021 (norwegisch).
  2. Idrætsforeningen Odd er snart 127 år (Memento vom 27. Mai 2014 im Internet Archive)