Orca Airways

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Orca Airways
Piper PA-31 Navajo Chieftain (nicht von Orca Airways)
IATA-Code: ORK
ICAO-Code: ORCA
Rufzeichen:
Gründung: 2005
Sitz: KanadaKanada Kanada
Heimatflughafen:

Vancouver

Flottenstärke: 22
Ziele: national
Website: www.flyorcaair.com

Orca Airways ist eine kanadische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Vancouver.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Familienunternehmen wurde im Januar 2005 gegründet und nahm im Juli desselben Jahres den Flugbetrieb auf. Zu diesem Zeitpunkt gab es als einzige Route Vancouver-Tofino, die mit einer Piper PA-31 durchgeführt wurde. Der Betrieb wurde schnell erweitert, um ebenfalls möglichst viele Charter- und Frachtflüge operieren zu können.[1]

Flugziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orca Airways führt Linien-, Charter- und Frachtflüge durch. Folgende Destinationen werden von der Orca Airways angeflogen: Abbotsford, Vancouver, Victoria, Tofino und Seattle-Tacoma.[2]

Flotte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut kanadischem Luftfahrtregister betreibt die Gesellschaft zurzeit (Stand: Februar 2016) 22 Luftfahrzeuge:[3]

Orca Airways
Flugzeugtyp Anzahl Variante Bemerkung
Beechcraft King Air 3 King Air 100 / King Air B200
Fairchild Swearingen Metro 3 SA227-AC / SA227-AT
Learjet 35 1 35A
Piper PA-31 15 PA-31-350

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Orca Airways – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Orca Airways Ltd.: About us .
  2. Orca Airways Ltd.: Flight Schedules.
  3. Canadian Civil Aircraft Register. Transport Canada, abgerufen am 26. Februar 2016 (englisch, In der Suchmaske unter "Owners Name" den Namen der Gesellschaft eingeben).