Palandöken (Erzurum)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Palandöken
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Palandöken (Erzurum) (Türkei)
Red pog.svg
Kazım Yurdalan, 25080 Palandöken-Erzurum, Turkey - panoramio (3).jpg
Basisdaten
Provinz (il): Erzurum
Koordinaten: 39° 53′ N, 41° 16′ OKoordinaten: 39° 53′ 16″ N, 41° 15′ 52″ O
Höhe: 1962 m
Telefonvorwahl: (+90) 442
Postleitzahl: 25 0x0
Kfz-Kennzeichen: 25
Struktur und Verwaltung (Stand: 2019)
Gliederung: 26 Mahalles
Bürgermeister: Muhammet Sunar (AKP)
Postanschrift: Adnan Menderes Mahallesi
Yavuz Sultan Selim Bulvarı No:4
25070 Palandöken / ERZURUM
Website:
Landkreis Palandöken
Einwohner: 168.651[1] (2018)
Fläche: 667 km²
Bevölkerungsdichte: 253 Einwohner je km²
Kaymakam: Önder Coşğun
Website (Kaymakam):

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/EinwohnerOrtFehlt

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Palandöken ist ein Stadtbezirk von Erzurum und gleichzeitig ein Landkreis der Provinz Erzurum im Osten der Türkei. Die Gesamtbevölkerung des Kreises betrug im Jahr 2012 162.162, von denen 160.162 innerhalb der Stadt und 2.000 in den drei Dörfern (Köy) lebten. Der Landkreis wurde im März 2008 gegründet und gehört neben Aziziye und Yakutiye zu den drei Landkreisen, die das Stadtgebiet von Erzurum umfassen. Nach einer Verwaltungsreform 2013/2014 wurde alle Dörfer aufgelöst und in Mahalles umgewandelt. Palandöken hat seinen Namen vom Berg Palandöken Dağı, der südlich der Stadt liegt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nufusu.com Türkiye Nüfusu, abgerufen am 10. Oktober 2019