Potsdamer Altertumswissenschaftliche Beiträge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Potsdamer Altertumswissenschaftlichen Beiträge (PAwB) sind eine wissenschaftliche Schriftenreihe auf dem Gebiet der klassischen Altertumswissenschaften. Nach dem Selbstverständnis bietet sie ein internationales Forum für Arbeiten aus unterschiedlichen altertumswissenschaftlichen Disziplinen, die ausdrücklich auch einen Personenkreis über einen kleinen Spezialistenkreis hinaus erreichen soll.

Die Potsdamer Altertumswissenschaftlichen Beiträge erscheinen seit 1999 im Franz Steiner Verlag in Stuttgart. Sie werden vom spanischen Althistoriker Pedro Barceló (Universität Potsdam), Peter Riemer (vormals Universität Potsdam, heute Universität des Saarlandes, Saarbrücken), dem Altphilologen und Religionshistoriker Jörg Rüpke (vormals Universität Potsdam, heute Universität Erfurt) und vom franco-luxemburgischen Althistoriker und Religionshistoriker John Scheid (Collège de France) herausgegeben. Die Herausgeberschaft ist eng mit den altertumswissenschaftlichen Fachbereichen der Universität Potsdam verbunden. Die Reihe besteht zu einem Großteil aus Hochschulschriften und Tagungsbänden. Daneben gibt es eigenständige Monographien, aber auch Handbücher oder thematische Sammelbände. So es die Themen erfordern, werden auch Bildtafeln in größerer Zahl, thematische Indices oder andere Formen der Texterschließung geboten. Erschienen zunächst im Schnitt ein bis zwei Bände im Jahr, waren es zuletzt bis zu fünf.

Hauptpublikationssprache ist deutsch, doch sind auch alle anderen großen Wissenschaftssprachen (englisch, französisch, italienisch) in diesem Bereich möglich. Inhaltlich werden alle Bereiche der klassischen Altertumswissenschaften aufgenommen, althistorische Arbeiten ebenso wie Arbeiten zur Klassischen Archäologie und der Klassischen Philologie. Einen Schwerpunkt bildet die Antike Religionsgeschichte.

Band Autor/
Herausgeber
Titel Jahr ISBN Publikationsform Bemerkungen
1 Christophe Batsch Zwischen Krise und Alltag: Antike Religionen im Mittelmeerraum = Conflit et normalité 1999 ISBN 3-515-07513-5 Kongressband teilweise französisch
2 Ulrike Egelhaaf-Gaiser Kulträume im römischen Alltag. Das Isisbuch des Apuleius und der Ort von Religion im kaiserzeitlichen Rom 2000 ISBN 3-515-07766-9 Dissertation
3 Christiane Kunst, Ulrike Riemer Grenzen der Macht. Zur Rolle der römischen Kaiserfrauen 2000 ISBN 3-515-07819-3 Kongressband
4 Jörg Rüpke Von Göttern und Menschen erzählen. Formkonstanzen und Funktionswandel vormoderner Epik 2001 ISBN 3-515-07851-7 Kongressband Rezension durch Alessandro Barchiesi im Bryn Mawr Classical Review (englisch)
5 Silke Knippschild „Drum bietet zum Bunde die Hände“. Rechtssymbolische Akte in zwischenstaatlichen Beziehungen im orientalischen und griechisch-römischen Altertum 2002 ISBN 3-515-08079-1 Dissertation
6 Christoph Auffarth, Jörg Rüpke Epitomē tēs oikumenēs = Studien zur römischen Religion in Antike und Neuzeit. Für Hubert Cancik und Hildegard Cancik-Lindemaier 2002 ISBN 3-515-08210-7 Festschrift teilweise englisch
7 Ulrike Riemer, Peter Riemer Xenophobie - Philoxenie. Vom Umgang mit Fremden in der Antike 2005 ISBN 3-515-08195-X Kongressband
8 Patricia Just Imperator et episcopus. Zum Verhältnis von Staatsgewalt und christlicher Kirche zwischen dem 1. Konzil von Nicaea (325) und dem 1. Konzil von Konstantinopel (381) 2003 ISBN 3-515-08247-6 Dissertation
9 Ruth Stepper Augustus et sacerdos. Untersuchungen zum römischen Kaiser als Priester 2003 ISBN 3-515-08445-2 Habilitation
10 Alessandro Barchiesi Rituals in ink. A Conference on Religion and Literary Production in Ancient Rome, held at Stanford University in February 2002 2004 ISBN 3-515-08526-2
11 Dirk Steuernagel Kult und Alltag in römischen Hafenstädten. Soziale Prozesse in archäologischer Perspektive 2004 ISBN 3-515-08364-2 Habilitation Rezension durch Dorothea Rohde bei Sehepunkte
12 Jörg Rüpke, Anne Glock, Fasti sacerdotum. Die Mitglieder der Priesterschaften und das sakrale Funktionspersonal römischer, griechischer, orientalischer und jüdisch-christlicher Kulte in der Stadt Rom von 300 v. Chr. bis 499 n. Chr. 2005 ISBN 3-515-07456-2 3 Bände: I: Jahres- und Kollegienlisten; II: Biographien; III: Beiträge zur Quellenkunde und Organisationsgeschichte, Bibliographie, Register - mit einer CD zur Erschließung des prosopographischen Materials von Bernd Nüsslein; Rezension durch Peter Herz bei Sehepunkte
13 Annette Hupfloher Heiligtum und Kultpraxis im kaiserzeitlichen Griechenland 2006 ISBN 3-515-08263-8
14 Dorothee Elm von der Osten Texte als Medium und Reflexion von Religion im römischen Reich 2006 ISBN 3-515-08641-2 Kongressband
15 Clifford Ando, Jörg Rüpke Religion and law in classical and christian Rome 2006 ISBN 3-515-08854-7 Aufsatzsammlung Rezension durch Roman Lapyrjonok bei Sehepunkte
16 Corinne Bonnet Religions orientales - culti misterici. Neue Perspektiven - nouvelles perspectives - prospettive nuove. Im Rahmen des trilateralen Projektes „Les religions orientales dans le monde grèco-romain“ 2006 ISBN 3-515-08871-7 Kongressband teilweise italienisch und französisch
17 Andreas Bendlin Römische Religion im historischen Wandel. Diskursentwicklung von Plautus bis Ovid 2008 ISBN 978-3-515-08828-2
18 Virgilio Masciadri Eine Insel im Meer der Geschichten. Untersuchungen zu Mythen aus Lemnos 2008 ISBN 978-3-515-08818-3 Habilitation
19 Francesca Prescendi Décrire et comprendre le sacrifice. Les réflexions des Romains sur leur propre religion à partir de la littérature antiquaire 2007 ISBN 3-515-08888-1 Dissertation französisch
20 Dorothee Elm von der Osten Liebe als Wahnsinn. Die Konzeption der Göttin Venus in den Argonautica des Valerius Flaccus 2007 ISBN 3-515-08958-6 Dissertation
21 Frederick E. Brenk With unperfumed voice. Studies in Plutarch, in Greek literature, religion and philosophy, and in the New Testament background 2007 ISBN 3-515-08929-2 Aufsatzsammlung englisch
22 David Engels Das römische Vorzeichenwesen (753 – 27 v. Chr.). Quellen, Terminologie, Kommentar, historische Entwicklung 2007 ISBN 3-515-09027-4 Dissertation Rezension durch William E. Klingshirn in The Classical Review 59 (2001), S. 215f.
23 Ilinca Tanaseanu-Döbler Konversion zur Philosophie in der Spätantike. Kaiser Julian und Synesios von Kyrene 2008 ISBN 978-3-515-09092-6 Dissertation
24 Günther Schörner, Darja Šterbenc Erker Medien religiöser Kommunikation im Imperium Romanum 2008 ISBN 978-3-515-09188-6
25 Helmut Krasser, Dennis Pausch, Ivana Petrovic Triplici invectus triumpho. Der römische Triumph in augusteischer Zeit 2008 ISBN 978-3-515-09249-4 Sammelband
26 Attilio Mastrocinque Des Mystères de Mithra aux Mystères de Jésus 2009 ISBN 978-3-515-09250-0
27 Jörg Rüpke, John Scheid Bestattungsrituale und Totenkult in der römischen Kaiserzeit. Rites funéraires et culte des morts aux temps impériales 2010 ISBN 978-3-515-09190-9 Kolloquiumsband teilweise französisch; Rezension durch Anne Kolb in Bonner Jahrbücher (2009 (209), S. 392–394)
28 Christoph Auffarth Religion auf dem Lande. Entstehung und Veränderung von Sakrallandschaften unter römischer Herrschaft 2009 ISBN 978-3-515-09347-7 Kongressband
29 Pedro Barceló Religiöser Fundamentalismus in der römischen Kaiserzeit 2010 ISBN 978-3-515-09444-3 Sammelband
30 Christa Frateantonio, Helmut Krasser Religion und Bildung. Medien und Funktionen religiösen Wissens in der Kaiserzeit 2010 ISBN 978-3-515-09690-4 Sammelband
31 Philippe Bornet Rites et pratiques de l’hospitalité . Mondes juifs et indiens anciens 2010 ISBN 978-3-515-09689-8 französisch
32 Giorgio Ferri Tutela urbis. Il significato e la concezione della divinità tutelare cittadina nella religione romana 2010 ISBN 978-3-515-09785-7 italienisch
33 James H. Richardson, Federico Santangelo Priests and State in the Roman World 2011 ISBN 978-3-515-09817-5 Sammelband englisch; Rezension durch Marietta Horster bei Sehepunkte
34 Peter Eich Gottesbild und Wahrnehmung. Studien zu Ambivalenzen früher griechischer Götterdarstellungen (ca. 800 v. Chr. – ca. 400 v. Chr.) 2010 ISBN 978-3-515-09855-7 Habilitation
35 Mihály Loránd Dészpa Peripherie-Denken. Transformation und Adaption des Gottes Silvanus in den Donauprovinzen (1.–4. Jahrhundert n. Chr.) 2012 ISBN 978-3-515-09945-5 Dissertation
36 Attilio Mastrocinque, Concetta Giuffré Scibona Demeter, Isis, Vesta, and Cybele. Studies in Greek and Roman religion in honour of Giulia Sfameni Gasparro 2012 ISBN 978-3-515-10075-5 Sammelband teilweise englisch und französisch
37 Elisabeth Begemann Schicksal als Argument Ciceros Rede vom fatum in der späten Republik 2012 ISBN 978-3-515-10109-7 Dissertation Rezension durch Ingo Gildenhard bei Sehepunkte (englisch)
38 Christiane Nasse Erdichtete Rituale. Die Eingeweideschau in der lateinischen Epik und Tragödie 2012 ISBN 978-3-515-10133-2 Dissertation
39 Michaela Stark Göttliche Kinder. Ikonographische Untersuchung zu den Darstellungskonzeptionen von Gott und Kind bzw. Gott und Mensch in der griechischen Kunst 2012 ISBN 978-3-515-10139-4 Dissertation
40 Charalampos Tsochos Die Religion in der römischen Provinz Makedonien 2012 ISBN 978-3-515-09448-1 Habilitation Rezension durch Elias Sverkos bei Sehepunkte; Rezension durch Paschalis Paschidis in Tyche 30 (2015) S. 289–291.
41 Ioanna Patera Offrir en Grèce ancienne. Gestes et contextes 2012 ISBN 978-3-515-10188-2 Dissertation französisch; Rezension durch Miguel Herrero de Jáuregui bei Sehepunkte (englisch)
42 Vera Sauer Religiöses in der politischen Argumentation der späten römischen Republik. Ciceros Erste Catilinarische Rede – eine Fallstudie 2013 ISBN 978-3-515-10302-2 Dissertation
43 Darja Sterbenc Erker Religiöse Rollen römischer Frauen in „griechischen“ Ritualen 2013 ISBN 978-3-515-10450-0 Habilitation
44 Peter Eich, Eike Faber Religiöser Alltag in der Spätantike 2013 ISBN 978-3-515-10442-5 Tagungsband teilweise englisch
45 Nicola Cusumano, Valentino Gasparini, Attilio Mastrocinque, Jörg Rüpke Memory and Religious Experience in the Greco-Roman World 2013 ISBN 978-3-515-10425-8 Tagungsband englisch
46 Veit Rosenberger Divination in the Ancient World. Religious Options and the Individual 2013 ISBN 978-3-515-10629-0 englisch; Rezension durch Max Nelson im Bryn Mawr Classical Review (englisch)
47 Francesco Massa Tra la vigna e la croce. Dioniso nei discorsi letterari e figurativi cristiani (II–IV secolo) 2014 ISBN 978-3-515-10631-3 italienisch
48 Marco Ladewig Rom – Die antike Seerepublik. Untersuchungen zur Thalassokratie der res publica populi romani von den Anfängen bis zur Begründung des Principat 2014 ISBN 978-3-515-10730-3 Dissertation Rezension durch Christian Wendt bei Sehepunkte
49 Attilio Mastrocinque Bona Dea and the Cults of Roman Women 2014 ISBN 978-3-515-10752-5 englisch; Rezension durch Joshua Langseth bei Sehepunkte (englisch)
50 Julietta Steinhauer-Hogg Religious Associations in the Post-Classical Polis 2014 ISBN 978-3-515-10646-7 Dissertation englisch; Rezension durch Vincent Gabrielsen bei Sehepunkte (englisch)
51 Eike Faber Von Ulfila bis Rekkared. Die Goten und ihr Christentum 2014 ISBN 978-3-515-10926-0 Dissertation
52 Juan Manuel Cortés Copete, Elena Muñiz Grijalvo, Fernando Lozano Gómez Ruling the Greek World. Approaches to the Roman Empire in the East 2015 ISBN 978-3-515-11135-5 englisch und französisch; Rezension durch Juan Manuel Cortés Copete bei Sehepunkte (italienisch)
53 Mirella Romero Recio La caída del Imperio Romano. Cuestiones historiográficas 2016 ISBN 978-3-515-10963-5 Tagungsband spanisch und deutsch
54 Clifford Ando Citizenship and Empire in Europe 200–1900. The Antonine Constitution after 1800 years 2016 ISBN 978-3-515-11187-4 Tagungsband englisch
55 Valentino Gasparini Vestigia. Miscellanea di studi storico-religiosi in onore di Filippo Coarelli nel suo 80° anniversario 2016 ISBN 978-3-515-10747-1 italienisch, englisch und französisch
56 James J. Clauss, Martine Cuypers, Ahuvia Kahane The Gods of Greek Hexameter Poetry. From the Archaic Age to Late Antiquity and Beyond 2016 ISBN 978-3-515-11523-0 englisch
57 Katharina Waldner, Richard Gordon, Wolfgang Spickermann Burial Rituals, Ideas of Afterlife, and the Individual in the Hellenistic World and the Roman Empire 2016 ISBN 978-3-515-11546-9 englisch und deutsch
58 Jessica Schrader Gespräche mit Göttern. Die poetologische Funktion kommunikativer Kultbilder bei Horaz, Tibull und Properz 2017 ISBN 978-3-515-11700-5 Dissertation
59 Timo Klär Die Vasconen und das Römische Reich. Der Romanisierungsprozess im Norden der Iberischen Halbinsel 2017 ISBN 978-3-515-11739-5 Dissertation
60 Hans-Ulrich Wiemer Kulträume. Studien zum Verhältnis von Kult und Raum in alten Kulturen 2017 ISBN 978-3-515-11769-2 Tagungsband
61 Christopher Degelmann Squalor. Symbolisches Trauern in der Politischen Kommunikation der Römischen Republik und Frühen Kaiserzeit 2018 ISBN 978-3-515-11784-5
62 Lara Dubosson-Sbriglione Le culte de la Mère des dieux dans l’Empire romain 2018 ISBN 978-3-515-11990-0
63 Daniel Albrecht, Katharina Waldner „Zu Tisch bei den Heiligen …“. Askese, Nahrung und Individualisierung im spätantiken Mönchstum 2018 ISBN 978-3-515-12087-6 Kolloquiumsband mit Beiträgen aus dem Gedenkkolloquium für Veit Rosenberger
64 Katharina Degen Der Gemeinsinn der Märtyrer. Die Darstellung gemeinwohlorientierten Handelns in den frühchristlichen Martyriumsberichten 2018 ISBN 978-3-515-12153-8 Dissertation
65 Roberto Alciati Norm and Exercise. Christian asceticism between late antiquity and early middle ages 2018 ISBN 978-3-515-12154-5 Sammelband englisch, teilweise französisch
66 Isolde Kurzmann-Penz Zur literarischen Fiktion von Kindheit. Überlegungen zu den apokryphen Kindheitsevangelien Jesu im Rahmen der antiken Biographie 2018 ISBN 978-3-515-12152-1
67 Tanja Scheer Natur – Mythos – Religion im antiken Griechenland. Nature – Myth – Religion in Ancient Greece 2019 ISBN 978-3-515-12208-5 Sammelband teilweise englisch

Bei Sammelbänden, Kongress-, Tagungs- und Kolloquienbänden sind die Herausgeber angegeben. Wenn nicht anders angemerkt, ist die Sprache des Bandes Deutsch.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]