Raiffeisenbank Thannhausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Raiffeisenbank Thannhausen eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Raiffeisenplatz 1
86470 Thannhausen
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 720 692 35[1]
BIC GENO DEF1 THS[1]
Gründung 17. Januar 1897
Verband Genossenschaftsverband Bayern
Website www.rb-thannhausen.de
Geschäftsdaten 2018[2]
Bilanzsumme 290,2 Mio. €
Einlagen 212 Mio. €
Kundenkredite 141 Mio. €
Mitarbeiter 36
Geschäftsstellen 4
Mitglieder 5.489
Leitung
Vorstand Gerrit Ambrosy
Gerhard Böck
Aufsichtsrat Paul Hartinger (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Raiffeisenbank Thannhausen eG ist ein deutsches Kreditinstitut im Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken mit Sitz in Thannhausen.

Organisationsstruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Raiffeisenbank Thannhausen eG ist eine Genossenschaftsbank. Rechtsgrundlagen sind das Kreditwesengesetz (KWG), das Genossenschaftsgesetz und die durch die Vertreterversammlung erlassene Satzung. Organe der Raiffeisenbank sind der Vorstand, der Aufsichtsrat und die Vertreterversammlung.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1892 wurde der erste Darlehenskassenverein in Münsterhausen gegründet. Fünf Jahre später erfolgte die Gründungsversammlung des Darlehenskassenvereins Thannhausen mit Einladung zur Versammlung durch den Geistlichen Rat Jakob Zwiebel. 1934 wurde das vom „Reichsverband der deutschen landwirtschaftlichen Genossenschaften Raiffeisen e.V.“ in Berlin herausgegebene Statut angenommen. Daraufhin erfolgte die Änderung der Firmenbezeichnung in „Spar- und Darlehenskasse“. 1961 kam es zur Verschmelzung mit der Raiffeisenkasse Bayersried-Ursberg und 1968 mit der Raiffeisenkasse Münsterhausen.

2001 fusionierte die Raiffeisenbank Thannhausen eG mit der Raiffeisenbank Balzhausen eG mit deren Geschäftsstellen in Aichen und Obergessertshausen.

Aktuell ist die Raiffeisenbank in Thannhausen, Balzhausen, Münsterhausen und Ursberg vertreten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Jahresabschluss zum 31. Dezember 2018 im Bundesanzeiger

Koordinaten: 48° 16′ 56,9″ N, 10° 28′ 14,7″ O