Rajongemeinde Lazdijai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Größte StädteVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/RegierungsparteiVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Größe des Gemeinderats

Lazdijų rajono savivaldybė
(Rajongemeinde Lazdijai)
Wappen Lagekarte von Lazdijų rajono savivaldybė
Bezirk Alytus
Koordinaten 54° 14′ N, 23° 39′ O54.23333333333323.65Koordinaten: 54° 14′ N, 23° 39′ O
Gemeindesitz Lazdijai
Anzahl der Städte 2
Anzahl der Städtchen 6
Anzahl der Dörfer 350
Amtsbezirke 14
Einwohner 24.246
Fläche 1309 km²
Bevölkerungsdichte 18,5 Einwohner/km²
Vorwahl +370 318
Bürgermeister Vaida Gazdziauskienė
www.lazdijai.lt

Die Rajongemeinde Lazdijai ist eine Rajongemeinde im Bezirk Alytus in der historischen Region Dzukija im südlichen Litauen. In der Gemeinde bildet es einen eigenen städtischen Amtsbezirk (miesto seniūnija) Lazdijai. Die Gemeinde besitzt eine Fläche von 1309,39 km² und hat 24.000 Einwohner. Das Stadtgebiet umfasst 4,18 km².

Orte[Bearbeiten]

Die Rajongemeinde Lazdijai umfasst

  • zwei Städte (miestai):
  • sechs Städtchen (miesteliai):
  • und 350 Dörfer (kaimai), unter anderem:
    • Kailiniai – 505
    • Lazdijų kaimas (Lazdijai Dorf) – 493
    • Teizai – 341
    • Verstaminai – 310
    • Liškiava – 35

Amtsbezirke[Bearbeiten]

Seniūnijos der Rajongemeinde Lazdijai
  • Būdviečio seniūnija (Amtssitz Aštrioji Kirsna)
  • Kapčiamiestis
  • Krosna
  • Kučiūnai
  • Lazdijai Land
  • Lazdijai Stadt
  • Noragėliai
  • Seirijai
  • Šeštokai
  • Šlavantų seniūnija (Amtssitz Avižieniai)
  • Šventežeris
  • Teizai
  • Veisiejai Land
  • Veisiejai Stadt

Personen[Bearbeiten]

  • Vytautas Mizaras (* 1974 in Babrai), Jurist, Rechtsanwalt, Professor an der Universität Vilnius, Urheberrechtler