Rajongemeinde Plungė

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plungės rajono savivaldybė
(Rajongemeinde Plungė)
Wappen
PolenRusslandLettlandWeißrusslandGemeinde NeringaStadtgemeinde KlaipėdaRajongemeinde KlaipėdaRajongemeinde ŠilutėStadtgemeinde PalangaRajongemeinde KretingaRajongemeinde SkuodasRajongemeinde PlungėGemeinde RietavasRajongemeinde ŠilalėRajongemeinde TauragėGemeinde PagėgiaiRajongemeinde JurbarkasRajongemeinde MažeikiaiRajongemeinde TelšiaiRajongemeinde KelmėRajongemeinde ŠiauliaiRajongemeinde AkmenėRajongemeinde JoniškisRaseiniaiRajongemeinde RadviliškisStadtgemeinde ŠiauliaiPakruojisRajongemeinde PasvalysRajongemeinde BiržaiRajongemeinde KupiškisRajongemeinde RokiškisRajongemeinde PanevėžysStadtgemeinde PanevėžysRajongemeinde KėdainiaiRajongemeinde AnykščiaiRajongemeinde UtenaRajongemeinde UkmergėRajongemeinde ZarasaiGemeinde VisaginasRajongemeinde IgnalinaRajongemeinde MolėtaiRajongemeinde ŠvenčionysRajongemeinde JonavaStadtgemeinde KaunasRajomgemeinde KaunasRajongemeinde ŠirvintosRajongemeinde ŠakiaiRajongemeinde KaišiadorysGemeinde ElektrėnaiGemeinde Kazlų RūdaStadtgemeinde VilniusRajongemeinde VilniusRajongemeinde TrakaiRajongemeinde VilkaviškisGemeinde BirštonasRajongemeinde PrienaiGemeinde KalvarijaRajongemeinde LazdijaiGemeinde DruskininkaiRajongemeinde VarėnaStadtgemeinde AlytusRajongemeinde ŠalčininkaiRajongemeinde AlytusGemeinde MarijampolėLagekarte von Plungės rajono savivaldybė
Über dieses Bild
Bezirk Telšiai
Koordinaten 55° 59′ N, 22° 14′ OKoordinaten: 55° 59′ N, 22° 14′ O
Gemeindesitz Plungė
Größte Städte/Orte Plungė, Alsėdžiai, Kuliai, Plateliai und Žemaičių Kalvarija
Anzahl der Städte 1
Anzahl der Städtchen 4
Anzahl der Dörfer 206
Einwohner 34.778
Fläche 1105 km²
Bevölkerungsdichte 37,8
Vorwahl +370 448
Regierungspartei Lietuvos liberalų ir centro sąjunga
Bürgermeister Audrius Klišonis (2014-)
Größe des Gemeinderats 25
ISO 3166-2 LT-35
http://www.plunge.lt/

Rajongemeinde Plungė (lit. Plungės rajono savivaldybė) ist eine Rajongemeinde mit 36.524[1] Einwohnern im Nordwesten Litauens, im Bezirk Telšiai. Das Zentrum ist Plungė. Durch Rajon fließt die Minija mit Sausdravas, Babrungas. Es gibt Nationalpark Žemaitija.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Gemeinde gibt es eine Stadt (Plungė), 4 Städtchen (Alsėdžiai, Kuliai, Plateliai ir Žemaičių Kalvarija) und 206 Dörfer.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amtsbezirke der Rajongemeinde Plungė

1989 lebten 54.103 und 2001 etwa 44.170 Einwohner.[2] 2008 lebten über 40.000 Einwohner.[3]

Religionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katholiken sind 87,1 %, Orthodoxe Christen - 0,4 % Evangelische Lutheraner - 0,2 %; andere - 0,8 % und Ungläubige (keine Angaben) - 9,1 %.

Nationalitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2011: Litauer - 98,54 % (37594); Russen - 0,51 % (195); Ukrainer - 0,11 % (42); Weißrussen - 0,07 % (25); Pole - 0,05 % (20); Andere - 0,72 % (275).

2001: Litauer - 98,77 % (43.631); Russen - 0,63 % (277); Ukrainer - 0,18 % (81); Weißrussen - 0,06 % (27); Polen - 0,05 % (21); Andere - 0,3 % (133).

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orte und Einwohner:

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Unternehmen UAB Plungės kooperatinė prekyba, einem Tochterunternehmen der litauischen Unternehmensgruppe UAB Vičiūnų grupė, gibt es 1.070 Mitarbeiter (2018). Es ist der größte Hersteller von Fischprodukten im Baltikum. Andere Unternehmen sund UAB „Vičiūnai ir partneriai“, UAB „Baltic food partners“ und UAB „Plungės duona“ (Backwaren-Herstellung).

Bürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehrenbürger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Plungės kraštas (sud. Stasys Stropus). – V.: UAB Mokslo aidai, 2004. – ISBN 9955-591-13-7
Landschaft bei Mikytai
Landschaft bei Mikytai

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Plungė District Municipality – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fizinio aktyvumo plėtra geresnei gyventojų sveikatai ir gyvenimo kokybei
  2. Einwohnerzahl 2001 (Statistikdepartament Litauens)
  3. Plungiškių mažėja, bet sergančiųjų – daugėja