Ravel (Puy-de-Dôme)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ravel
Ravel (Frankreich)
Ravel
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Clermont-Ferrand
Kanton Lezoux
Koordinaten 45° 47′ N, 3° 24′ OKoordinaten: 45° 47′ N, 3° 24′ O
Höhe 317–470 m
Fläche 10,03 km²
Einwohner 691 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 69 Einw./km²
Postleitzahl 63190
INSEE-Code

Ravel ist eine französische Gemeinde mit 691 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Clermont-Ferrand und zum Kanton Lezoux. Ravel ist assoziiert zum Regionalen Naturpark Livradois-Forez.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962 : 425
  • 1968 : 446
  • 1975 : 420
  • 1982 : 486
  • 1990 : 597
  • 1999 : 666

Ab 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Château de Ravel, eine königliche Festung aus dem 12. Jahrhundert, war 2004 Drehort des französischen Films Die Kinder des Monsieur Mathieu (Les Choristes).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ravel (Puy-de-Dôme) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien