Sandra Ferger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sandra Ferger
Porträt
Geburtsdatum 14. August 1991
Geburtsort Remscheid, Deutschland
Größe 1,75 m
Position Universal
Vereine
2002 - 2009
2009 - 2010
2010 - 2011
seit 2011
Remscheider TV
SV Bayer Wuppertal
SG Langenfeld
Bayer 04 Leverkusen

Stand: 14. Februar 2012

Sandra Ferger (* 14. August 1991 in Remscheid) ist eine deutsche Volleyballspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Ferger begann ihre Karriere 2002 in ihrer Heimatstadt beim Remscheider TV.[1] Im Alter von vierzehn Jahren kam sie aus der Jugend in die erste Mannschaft, die in der Landesliga spielte.[1] In der Saison 2009/10 spielte sie im Oberliga-Team des SV Bayer Wuppertal.[1] Bei der SG Langenfeld war die universell einsetzbare Spielerin in der folgenden Saison in der Regionalliga aktiv.[1] 2011 wechselte sie zum Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Andreas Dach: Traumhafte Karriere von Sandra Ferger. Remscheider General-Anzeiger, 22. Juni 2011, abgerufen am 14. Februar 2012.


Teile des Kaders scheinen seit Beginn der Saison 2014/15 nicht mehr aktuell zu sein. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.