Schippach (Elsenfeld)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schippach
Markt Elsenfeld
Koordinaten: 49° 49′ 40″ N, 9° 12′ 9″ O
Höhe: 144 m ü. NHN
Fläche: 3,68 km²
Einwohner: 666 (3. Jan. 2017)
Bevölkerungsdichte: 181 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Juli 1971
Postleitzahl: 63820
Vorwahl: 06022
Schippach in der Karte des Spessart von Paul Pfinzing von 1594 (Norden ist rechts)

Schippach ist ein Ortsteil des Marktes Elsenfeld im Landkreis Miltenberg in Bayern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schippach liegt am linken Ufer der Elsava auf 144 m ü. NHN[1]. Durch den Ort führen die Kreisstraße MIL 32 von Rück nach Streit sowie der Fränkische Marienweg. Schippach ist mit Rück baulich zusammengewachsen und nur durch die Elsava getrennt. Beide Dörfer bilden den nicht offiziellen Ortsteil Rück-Schippach. Durch Schippach fließt der Veilchenbach.

Auf der ehemaligen Bahnstrecke Obernburg-Elsenfeld–Heimbuchenthal verläuft ein Rad- und Wanderweg durch die Gemarkung Schippach.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Höhenlinienbild auf dem BayernAtlas der Bayerischen Staatsregierung (Hinweise).