Serge Aubey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Serge Aubey (* 20. April 1953 in Luc-sur-Mer, Calvados) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer.

Als Amateur gewann Serge Aubey mehrfach Meistertitel der Normandie. 1974 wurde er Profi im Radsportteam „Gan-Mercier“ und fuhr gemeinsam mit Joop Zoetemelk und Raymond Poulidor. 1977 wurde er Dritter der französischen Meisterschaft im 1000-Meter-Zeitfahren; 1976 und 1977 errang er den französischen Meistertitel im Sprint der Profis. Auf der Straße waren ihm kaum Erfolge beschieden; so wurde er 1976 Elfter bei Bordeaux–Paris.[1] Nach einem schweren Sturz beim Sechstagerennen in Frankfurt am Main im Jahre 1977 musste er seine aktive Radsport-Laufbahn beenden.

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Resultate von Serge Aubey auf les-sports.info

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]