Somerset County (Pennsylvania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Somerset County Courthouse
Somerset County Courthouse
Verwaltung
US-Bundesstaat: Pennsylvania
Verwaltungssitz: Somerset
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Somerset County Government
300 North Center Avenue
Somerset, PA 15501
Gründung: 17. April 1795
Gebildet aus: Bedford County
Vorwahl: 001 814
Demographie
Einwohner: 74.129 (Stand: 2020)
Bevölkerungsdichte: 26,64 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 2800 km²
Wasserfläche: 17 km²
Karte
Karte von Somerset County innerhalb von Pennsylvania
Website: www.co.somerset.pa.us

Somerset County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Pennsylvania. Bei der Volkszählung im Jahr 2020 hatte das County 74.129 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 27 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Somerset.

Der Jones Mill Run Dam im Laurel Hill State Park

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das County wurde am 17. April 1795 gebildet und nach der englischen Grafschaft Somerset benannt, der Heimat vieler früher Siedler.[3]

32 Bauwerke und Stätten des Countys sind im National Register of Historic Places (NRHP) eingetragen (Stand 24. Juli 2018).[4]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Angaben des U.S. Census Bureau Das County hat eine Fläche von 2800 Quadratkilometern, wovon 17 (0,6 %) Quadratkilometer Wasserfläche sind.[5]

Orte im Somerset County[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Somerset County ist unterteilt in 50 Gemeinden, davon 25 Boroughs und 25 Townships. Zu Statistikzwecken führt das U.S. Census Bureau fünf Census-designated places. Diese sind Teil eines Townships und haben keine Selbstverwaltung.

Karte des Somerset Countys

Boroughs

Townships

Census-designated places (CDP)

Unincorporated Communitys

1 – teilweise im Fayette County

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± rel.
1900 49.461
1910 67.717 36,9 %
1920 82.112 21,3 %
1930 80.764 −1,6 %
1940 84.957 5,2 %
1950 81.813 −3,7 %
1960 77.450 −5,3 %
1970 76.037 −1,8 %
1980 81.243 6,8 %
1990 78.218 −3,7 %
2000 80.023 2,3 %
2010 77.742 −2,9 %
2020 74.129 −4,6 %
1900–1990[6]

2000[7]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jaclyn LaPlaca: Somerset County: Pride Beyond the Mountains. Arcadia Publishing, 2003, ISBN 978-0738524528.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Somerset County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. U.S. Census Bureau QuickFacts: Somerset County, Pennsylvania. Abgerufen am 28. August 2021 (englisch).
  3. Charles Curry Aiken, Joseph Nathan Kane: The American Counties: Origins of County Names, Dates of Creation, Area, and Population Data, 1950–2010. 6. Auflage. Scarecrow Press, Lanham 2013, ISBN 978-0-8108-8762-6, S. 286.
  4. Suchmaske Datenbank im National Register Information System. National Park Service, abgerufen am 24. Juli 2018.
  5. counties_list. Abgerufen am 22. Juli 2022.
  6. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  7. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Somerset County, Pennsylvania – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 39° 58′ N, 79° 2′ W