Tenarunga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Atoll/Wartung/HoeheFehlt

Tenarunga
NASA-Bild von Tenarunga
NASA-Bild von Tenarunga
Gewässer Pazifischer Ozean
Archipel Tuamotu-Archipel
Geographische Lage 21° 21′ S, 136° 32′ W-21.35-136.53333333333Koordinaten: 21° 21′ S, 136° 32′ W
Tenarunga (Französisch-Polynesien)
Tenarunga
Anzahl der Inseln ---
Landfläche 2,3 km²
Lagunenfläche 5 km²
Einwohner (unbewohnt)
Karte
Karte

Tenarunga (alter Name: Minto Island) ist ein unbewohntes Atoll des Tuamotu-Archipels in Französisch-Polynesien. Es gehört geographisch zu den Actéon-Inseln und administrativ zur Gemeinde Gambier. Das Atoll liegt 15 km nordwestlich von Matureivavao und 6 km östlich von Vahanga. Die 5 km große Lagune der Insel hat keinen Zugang zum Meer.

Tenarunga wurde am 5. Februar 1605 vom portugiesischen Seefahrer Pedro Fernández de Quirós entdeckt.

Quellen[Bearbeiten]

  • Sailing Directions, Pub 126, "Pacific Islands" NIMA 2002; page-12

Weblinks[Bearbeiten]