This Is Us

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel This Is Us
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2016
Produktions-
unternehmen
Rhode Island Ave. Productions, Zaftig Films, 20th Century Fox Television
Länge 42 Minuten
Episoden 18 in 1+ Staffeln
Genre Familien-Drama, Dramedy
Idee Dan Fogelman
Musik Siddhartha Khosla
Erstausstrahlung 20. September 2016 auf NBC
Besetzung
Synchronisation

This Is Us (dt. das sind wir) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die am 20. September 2016 ihre Premiere beim Sender NBC feierte.[1]

Aufgrund guter Einschaltquoten der ersten Episode wurde die erste Staffel der Serie von 13 auf insgesamt 18 Episoden aufgestockt.[2] Am 18. Januar 2017 verlängerte NBC die Serie um eine zweite und dritte Staffel.[3] In Deutschland plant der Free-TV-Sender ProSieben die Serie ab dem Frühjahr 2017 auszustrahlen.[4]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie, welche in mehreren Zeitebenen erzählt wird, folgt dem Leben mehrerer Personen, die am gleichen Tag geboren sind, sowie deren Eltern. Kate und Kevin Pearson kamen 1980 als Teil einer Drillingsgeburt zur Welt, doch das dritte Kind verstarb. Daher beschlossen die Eltern, Jack und Rebecca Pearson, die sich fest auf drei Kinder eingestellt hatten, ein weiteres Kind zu adoptieren. Dieser ist ein afroamerikanischer Junge, geboren am selben Tag, welcher zuvor von seinem Vater vor einer Feuerwache ausgesetzt, und später in selbiges Krankenhaus gebracht wurde, in dem Kate und Kevin zu Welt kamen. Die Geschichte springt in ihrer Erzählung immer wieder zwischen der Kindheit der drei Protagonisten mit ihren Eltern in Pittsburgh, und ihren heutigen Familienleben und Karrieren in Los Angeles und New York City.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (—) Regie Drehbuch Zuschauer
(USA)[5]
1 Pilot 20. Sep. 2016 John Requa & Glenn Ficarra Dan Fogelman 10,06 Mio.
2 The Big Three 27. Sep. 2016 Ken Olin Dan Fogelman 8,75 Mio.
3 Kyle 11. Okt. 2016 John Requa & Glenn Ficarra Dan Fogelman 9,87 Mio.
4 The Pool 18. Okt. 2016 John Requa & Glenn Ficarra Dan Fogelman & Donald Todd 9,70 Mio.
5 The Game Plan 25. Okt. 2016 George Tillman Joe Lawson 8,67 Mio.
6 Career Days 1. Nov. 2016 Craig Zisk Bekah Brunstetter 8,48 Mio.
7 The Best Washing Machine in the World 15. Nov. 2016 Silas Howard K.J. Steinberg 9,50 Mio.
8 Pilgrim Rick 22. Nov. 2016 Sarah Pia Anderson Isaac Aptaker & Elizabeth Berger 9,00 Mio.
9 The Trip 29. Nov. 2016 Uta Briesewitz Vera Herbert 10,53 Mio.
10 Last Christmas 6. Dez. 2016 Helen Hunt Donald Todd 10,95 Mio.
11 The Right Thing To Do 10. Jan. 2017 Timothy Busfield Aurin Squire 10,48 Mio.
12 The Big Day 17. Jan. 2017 Ken Olin Dan Fogelman & Laura Kenar 9,59 Mio.
13 Three Sentences 24. Jan. 2017 Chris Koch Joe Lawson & Bekah Brunstetter 9,63 Mio.
14 I Call Marriage 7. Feb. 2017 George Tillman Jr. Kay Oyegun 9,56 Mio.
15 Jack Pearson's Son 14. Feb. 2017 Ken Olin Isaac Aptaker & Elizabeth Berger 9,03 Mio.
16 Memphis 21. Feb. 2017 John Requa & Glenn Ficarra Dan Fogelman 9,35 Mio.
17 What Now? 7. Mär. 2017 Wendey Stanzler K.J. Steinberg & Vera Herbert 11,15 Mio.
18 Moonshadow 14. Mär. 2017 Ken Olin Dan Fogelman, Isaac Aptaker & Elizabeth Berger 12,84 Mio.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Review: 'This is Us' is heartfelt (if sweet-toothed) family drama.
  2. Nellie Andreeva: ‘This Is Us’ Gets Full-Season Order At NBC For Total Of 18 Episodes. Deadline Hollywood. 27. September 2016. Abgerufen am 19. Januar 2017.
  3. Nellie Andreeva: ‘‘This Is Us’ Renewed For Second & Third Seasons By NBC – TCA. Deadline Hollywood. 18. Januar 2017. Abgerufen am 19. Januar 2017.
  4. Adam Arndt: This Is Us: Deutschlandpremiere bei ProSieben. In: Serienjunkies.de. 28. Februar 2017. Abgerufen am 28. Februar 2017.
  5. This Is Us: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 30. November 2016. Abgerufen am 23. Februar 2017.