Twocolors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Twocolors
Allgemeine Informationen
Herkunft Berlin, Deutschland
Genre(s) Electro, Dance-Pop, House
Gründung 2015
Website www.twocolors.de
Aktuelle Besetzung
Emil Reinke
Pierre-Angelo Papaccio

Twocolors ist ein deutsches Electro-Duo aus Berlin.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die beiden Musiker lernten sich 2015 auf einer Party in Berlin kennen. In diesem Jahr entstanden bereits die ersten Songs des Duos, darunter Follow You, der durch Streaming ein erster Erfolg wurde.[1] Zunächst veröffentlichten die Musiker ihre Songs, die den Genres Deep House und Dance-Pop zugeordnet werden, über ein eigens gegründetes Label.

Im Mai 2020 erschien die Single Lovefool über Universal Music. Es handelt sich dabei um eine Coverversion des gleichnamigen Lieds der schwedischen Band The Cardigans aus dem Jahr 1996. Die Single wurde im Sommer ein Erfolg im deutschsprachigen Raum und war auch in weiteren europäischen Ländern in den Charts platziert, darunter eine Top-Ten-Platzierung in Finnland. Außerdem erreichte der Song Platz eins der polnischen Airplaycharts und wurde ein Hit in China und Russland. Zu Lovefool erschienen danach mehrere Remixe, unter anderem von Nicky Romero, sowie eine Version des Songs zusammen mit der US-amerikanischen Sängerin Pia Mia.[2] Mittlerweile erreichte der Titel über 145 Millionen Streams auf Spotify sowie über 800 Millionen Streams auf allen Streaming-Plattformen weltweit.[3][4]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2020: Lovefool Collection
twocolors 2020 - Photo von Vinz Barz

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungen[5]
(Jahr, Titel, Album, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
DE DE AT AT CH CH Dance Dance
2020 Lovefool
DE11
Gold
Gold

(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020DE
AT10
Platin
Platin

(43 Wo.)AT
CH19
(45 Wo.)CH
Dance17
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2020Dance
Erstveröffentlichung: 8. Mai 2020
Verkäufe: + 310.000
2021 Bloodstream
DE83
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2021DE
Erstveröffentlichung: 12. März 2021

Weitere Singles

  • 2015: Places (feat. Muringa)
  • 2015: Follow You (feat. Muringa)
  • 2015: I See You (feat. Excel M.)
  • 2015: Survive (feat. Muringa)
  • 2016: Runaways
  • 2016: Queen
  • 2016: Overload
  • 2017: Mantra
  • 2017: Dust (mit Anna Naklab)
  • 2017: I’m Away
  • 2018: Boy
  • 2019: Scared of Flying (feat. Kyle Pearce)
  • 2019: Cola (mit Goldzbrough)
  • 2019: Make It Louder (mit The Dead Daisies)
  • 2019: Deep Inside Your Love (mit Hym)
  • 2019: Mojo (mit Bright Sparks)
  • 2019: México (mit The Dead Daisies)
  • 2020: No Games
  • 2020: Never Done This
  • 2020: 2 Strangers (mit Goldzbrough)
  • 2020: Chasing Waves (feat. Sofia Dragt)

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • ItalienItalien Italien
    • 2021: für die Single Lovefool
  • KanadaKanada Kanada
    • 2021: für die Single Lovefool

2× Platin-Schallplatte

  • PolenPolen Polen
    • 2020: für die Single Lovefool

Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Ver­käu­fe Quel­len
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold1 0! P 200.000 musikindustrie.de
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold1 0! P 35.000 fimi.it
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold1 0! P 40.000 musiccanada.com
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) 0! G Platinum record icon.svg Platin1 30.000 ifpi.at
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 40.000 bestsellery.zpav.pl
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold3 Platinum record icon.svg 3× Platin3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Neu für den Sektor: Twocolors - "Lovefool", wdr.de
  2. Lovefool Collection bei Apple Music
  3. twocolors - Lovefool (Nicky Romero Remix), dance-charts.de
  4. Universal Music ehrt twocolors mit Gold. Abgerufen am 2. März 2021.
  5. Chartquellen: DE AT CH US