Verteidigungsministerium der Volksrepublik China

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gebäude des Verteidigungsministeriums in Peking.

Das Verteidigungsministerium der Volksrepublik China (chinesisch 中国国防部, Pinyin Zhōngguó Guófángbù) ist ein Ministerium, das dem Staatsrat unterstellt ist. Der Verteidigungsminister hat jedoch im Gegensatz zu westlichen Gepflogenheiten keine direkte Stellung in der Befehlskette, dies bleibt der dem Ministerium übergeordneten Zentralen Militärkommission vorbehalten. Das Verteidigungsministerium übernimmt die diplomatische Vertretung der Volksbefreiungsarmee nach außen hin. Gegründet wurde das Ministerium 1954 auf der 1. Sitzung des 1. Nationalen Volkskongresses der KPCh.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]