Vorderer Westen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Kassel
Vorderer Westen
Stadtteil von Kassel
Lage von West in Kassel
Koordinaten 51° 18′ 55″ N, 9° 28′ 17″ OKoordinaten: 51° 18′ 55″ N, 9° 28′ 17″ O.
Höhe 180 m ü. NHN
Fläche 1,92 km² (19/23)
Einwohner 15.934 (31. Dez. 2020) (2/23)
Bevölkerungsdichte 8299 Einwohner/km² (1/23)
Ausländeranteil 9,0 % (31. Dez. 2020) (18/23)
Postleitzahl 34119
Vorwahl 0561
Website Stadtteilinfo West
Politik
Ortsvorsteher Steffen Müller (Grüne)
stellv. Ortsvorsteher Mario Lang (SPD)
Quelle: Statistikatlas Kassel

Der Vordere Westen (bis 9. Mai 2010 offiziell West) ist ein Stadtteil der nordhessischen Großstadt Kassel. Er ist durch eine dichte gründerzeitliche Bebauung geprägt, die auf den Kasseler Industriellen Sigmund Aschrott zurückgeht.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Stadtteil Vorderer Westen liegt westlich der Kasseler Innenstadt. Er grenzt an die Stadtteile Rothenditmold (im Norden), Mitte (Nordosten, Osten und Südosten), Wehlheiden (Süden), Bad Wilhelmshöhe (Südwesten) und Kirchditmold (Nordwesten).

Vorderer Westen wird im Westen, Nordwesten und Norden durch vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe zum Kasseler Hauptbahnhof führenden Eisenbahngleise begrenzt, im Osten etwa durch die Achse der Nebenstraßen Hardenberg-, Westend- und Sophienstraße und im Süden durch Abschnitte der in West-Ost-Richtung vom Bergpark Wilhelmshöhe zur Kasseler Innenstadt führenden Wilhelmshöher Allee.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsbeiratswahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wahlbeteiligung bei der Ortsbeiratswahl 2021 lag bei 56,4 %.

Ortsbeiratswahl Vorderer Westen 2021
Wahlbeteiligung: 56,4 %
 %
50
40
30
20
10
0
43,1 %
21,3 %
16,7 %
12,0 %
4,8 %
1,4 %
0,7 %
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2016
 %p
 18
 16
 14
 12
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-12
+1,9 %p
−10,1 %p
+16,7 %p
−3,5 %p
−1,4 %p
+1,4 %p
−5,0 %p
Sitzverteilung im Ortsbeirat Vorderer Westen 2021
     
Insgesamt 13 Sitze

Wahlen im Stadtteil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Wahl Wbt. Grüne SPD Linke CDU FDP AfD FW Sonst.
2021 Bundestagswahl 83,0 34,6 24,9 11,9 10,2 8,3 3,4 0,9 6,9
Ortsbeirat 56,4 43,1 21,3 16,7 12,0 4,8 1,4 0,7
Stadtverordnetenversammlung 56,4 39,1 20,4 16,3 11,8 4,5 2,8 1,7 3,41
2018 Landtagswahl k. A. 34,7 19,7 16,1 13,2 4,7 6,3 1,9 4,0
2017 Bundestagswahl k. A. 21,1 23,0 18,8 18,5 7,7 5,7 0,4 4,8
2016 Ortsbeirat 54,0 41,2 31,4 15,5 6,2 5,7
Stadtverordnetenversammlung 51,8 27,1 27,8 14,8 14,8 4,9 6,2 2,4 2,02
2011 Ortsbeirat 50,2 42,5 35,1 14,9 1,7 3,1
Stadtverordnetenversammlung 49,7 37,8 30,2 8,9 15,6 1,7 1,7 4,13
2006 Ortsbeirat 40,5 32,9 39,1 20,0 3,5 3,5
2001 Ortsbeirat k. A. 31,1 35,9 27,0 1,6

Fußnoten

1 2021: zusätzlich: Bienen: 2,1 %; PARTEI: 1,3 %
2 2016: zusätzlich: Piraten: 2,0 %
3 2011: zusätzlich: Piraten: 3,2 %; AUF-Kassel: 0,9 %

Verkehrsanbindung und Ortsbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Stadtteil Vorderer Westen ist gut über die von der Wilhelmshöher Allee nach Norden abzweigenden Nebenstraßen zu erreichen. Weitere Hauptverkehrsstraßen sind die ebenfalls in West-Ost-Richtung verlaufende Friedrich-Ebert-Straße und die Achse Breitscheidstraße–Kölnische Straße, die zur Innenstadt führen.

An der mittig durch den Vorderen Westen verlaufenden Friedrich-Ebert-Straße befinden sich der Bebelplatz und die Stadthalle Kassel mit den Parks „Stadthallengarten“ und „Rosengarten“. Im Norden breitet sich das langgestreckte Tannenwäldchen aus, in dem sich der Sender Kassel-Tannenwäldchen befindet und an dessen östlichem Rand die Jugendherberge Kassel steht. Besonders im Bereich des Bebelplatzes stehen zahlreiche Jugendstil-, Heimatstil- und Historismus-Gebäude, die den Zweiten Weltkrieg, in dem Kassel von vielen Bombenangriffen heimgesucht wurde, überdauert haben. Im westlichen Bereich des Stadtteils befindet sich der kleine Aschrottpark, etwas südwestlich davon steht das Gebäude des Bundessozialgerichts und etwas südöstlich davon erstreckt sich die Goetheanlage.

An der Friedrich-Ebert-Straße steht das 1929 bis 1932 erbaute Marie von Boschan-Aschrott Altersheim, eines der Hauptwerke des Neuen Bauens.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Vorderer Westen (Kassel) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien