Vorlage Diskussion:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Deutschland/Archiv/2021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flächenangabe

Für Ortschaften/Ortsteile kann lt. Infobox eine Flächenangabe angegeben werden. Dies führt bei der Benutzung zu einigen Fragen, insb. im Zusammenhang mit der Feldbeschreibung "Fläche des Gemeinde- oder Ortsteils in km², unformatiert ohne Einheit".

  1. Was ist die korrekte Bezugsgröße zum Ort?
    1. Die Summe der Flächen der als Wohn- und Wirtschaftsgebiet ausgewiesenen Grundstücke? Für einen beliebigen Ort also ca. 5 ha bis 30 ha / 0.005 km² bzw. 0.3 km².
    2. Die Fläche der Ortslage zuzüglich der Gemarkung des jeweiligen Ortsgebietes? In diesem Falle zwischen 2 km² bis 20 km².
  1. Ist die Angabe der Bevölkerungsdichte relevant?
    1. Wird die reine Ortsgröße angegeben, wird die Bevölkerungsdichte quasi Hochgerechnet, was dann für einen Ort mit vielleicht 600 Einwhnern zu einer Angabe von 1400 Einwohner je km² führt.
    2. Wird die Größe der Ortslage zuzüglich der Gemarkung angegeben relativiert sich die Angabe auf einige wenige Einwohner je km².
  1. Warum die Umrechnung auf Hektar, wenn die Angabe kleiner 1 km² ist? Da dies passiert würde ich vermuten, dass die Angabe auf die reine Ortsgröße bezogen korrekt ist?

Mit besten Dank zur Klärung oder mit Hinweisen, wo diese Frage evtl. schon geklärt wurde, vorab. --Stahlmann (Diskussion) 19:38, 8. Jan. 2021 (CET)[Antworten]

Die Angabe sollte in jedem Fall belegt sein, was Option 1 quasi von vornherein ausschließt. Tatsächlich geht es um die Gemarkungsgröße bzw. falls dafür Quellen auffindbar sind, um das konkrete Ortsteilgebiet, unabhängig von der Flächennutzung. Ist ja bei Gemeinden nicht anders. Auch dort bezieht sich die Bevölkerungsdichte natürlich auf die Gesamtfläche und nicht nur auf die bewohnte. --j.budissin+/- 11:14, 9. Jan. 2021 (CET)[Antworten]

Diese Info habe ich mich selbst auch gefragt und bin sicher nicht der einzige. Ich denke jene Info sollte in die Tabelle im Artikel eingetragen werden um so auch nach der Archivierung erhalten zu bleiben. --EureExcellenz (Diskussion) 11:33, 5. Apr. 2021 (CEST)[Antworten]

Wappen bei Ortsteilen

Ich bin bei meiner aktuellen Arbeit zu den Ortsteilen diverser Gemeinden im Eifelkreis Bitburg-Prüm auf das "Problem" mit den Wappen innerhalb der Infoboxen gestoßen. Laut Vorlage soll nur ein Wappen genutzt werden, wenn dieses dem Ortsteil zuzuordnen ist und nicht das Wappen der übergeordneten Gemeinde. Ich halte dies nicht grade für den sinnvollsten Weg, denn bei den meisten der mir bekannten Ortsteile des Kreises liegt kein eigenes Wappen vor. Auf Dokumenten wird hier auch stets das Wappen des Hauptortes verwendet. Liegt ein Wappen vor, wie bei https://de.wikipedia.org/wiki/Hisel, so handelt es sich um eine vormals eigenständige Gemeinde, die nun zum Ortsteil herabgestuft wurde. Demnach ebenfalls nicht um eine schon ursprünglich als Ortsteil ausgelegte Siedlung. Ist es bei der Vorlage nicht denkbar über eine Option nachzudenken, die es erlauben würde das Wappen des Hauptortes darzustellen? Gäbe es eine Zeile mit der entsprechenden Angabe ob der Hauptort oder der Ortsteil dargestellt wird, so käme es beim Wappen auch nicht zu einer Verwechselung. Mir erschließt sich bei dieser Lage nicht, weshalb es besser ist, kein Wappen darzustellen als das der übergeordneten Gemeinde mit entsprechender Info. Mich würden hier mal andere Meinungen zu diesem Thema interessieren:-) --Roman Kimmlingen (Diskussion) 19:54, 5. Mai 2021 (CEST)[Antworten]

Ich finde die jetzige Regelung gut und ausreichend. --Karl-Heinz Jansen (Diskussion) 20:30, 5. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Wenn der Ort mal eine Gemeinde war, könntest du ja das Wappen dieser ehemaligen Gemeinde nehmen. Alternativ nimmst du eben das Wapoen der jetzigen Gemeinde und versiehst es mit der Wappenbeschreibung-Zeile mit einem ensprechenden Hinweis. --EureExcellenz (Diskussion) 21:22, 5. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
@EureExcellenz Ja, ein Hinweis in der Beschreibungs-Zeile wäre eine gute Möglichkeit! Mir ist hier wichtig einige Meinungen zu hören, weil ich bisher schon einiges ausprobiert habe was Wappen anbelangt und jeder Autor äußerte sich anders dazu (Wappen ganz weglassen, Wappen der übergeordneten Gemeinde, historisches Wappen suchen usw.) Aber deine Idee finde ich gut, das würde es vereinfachen. Roman Kimmlingen (Diskussion) 21:31, 5. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Ein amtliches Wappen ist ein Hoheitszeichen, dessen Führung einer Genehmigung durch die zuständige Behörde (meist Innenministerium) bedarf. Es ist kein Logo, dass sich eine Gemeinde (oder ein Ortsteil) selber geben darf. Eine ganze Anzahl von Gemeinden (z. B. Sevenig bei Neuerburg) führt kein Wappen. Ortsteile führen nur dann Wappen, wenn sie als eigenständige Gemeinde dazu befugt waren. Imho wäre es irreführend, wenn in Ortsteilartikeln, insbesondere bei Ortsteilen, die nie eigenständige Gemeinden waren, plötzlich Wappen auftauchen – und dann noch solche, die mit dem Ortsteil nicht direkt zu tun haben. Gerade nach Gebietsreformen, die nicht die ungeteilte Zustimmung der örtlichen Bevölkerung finden, kann das Hoheitszeichen des übernehmenden Ortes zu Unmut führen. In der Infobox wird nicht unbedingt ein Wappen benötigt (dort wir z. B. nicht angezeigt „Wappen fehlt“), deshalb folge ich Benutzer:Karl-Heinz Jansen und meine, wir brauchen keine Änderung. --Ralph (Bungert55) (Diskussion) 14:36, 6. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Angenommen die Regelung bleibt bestehen, wie sieht es dann mit den Orten aus, bei denen das Wappen des Hauptortes in Anlehnung an die Ortsteile entwickelt wurde? Ein Beispiel wäre hier Lichtenborn. Das Wappen dieses Hauptortes geht in der Gestaltung auf die Ortsteile ein und steht für die ehemaligen drei eigenständigen Orte. Mir sind hier mehrere Orte bekannt, die das Wappen mit Bezug auf die Ortsteile erstellt haben. Hier wäre es ja logisch das Wappen zu verwenden aber andererseits besteht dann wieder die Vorlagen-Problematik, die es ja generell nicht vorsieht. Das ist wieder so ein Fall, weshalb ich diese grundsätzliche Ablehnung in der Vorlage nicht angemessen und zu pauschal finde. Hier könnte man durchaus mit der Beschreibungzeile Klarheit schaffen, sodass keine Verwirrung entstehen würde. --Roman Kimmlingen (Diskussion) 17:36, 6. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
@: Wie stehst du dazu? Du hast des Parameter Ortswappen eingebracht (hier). --Ralph (Bungert55) (Diskussion) 14:43, 6. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Ich bin unschuldig - habe damals nur in der Vorlagenwerkstatt gearbeitet. Im Diff der Vorlage selbst ist die Anfrage verlinkt: Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt/Archiv 2010/2#Erweiterung_Infobox_Ortsteil_einer_Gemeinde. Anscheinend hat es damals ausführliche Diskussionen und sogar ein Meinungsbild gegeben - das hätte ich in der Doku am besten verlinken sollen. Ob sich die Meinungen in den letzten 10 Jahren geändert haben, keine Ahnung. -- Bergi 18:24, 6. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
@: Es geht ja auch nicht darum, dass jemand eine Schuld an der Vorlage hat. Ich bin nur an der Meinung anderer interessiert, weil ich aus den oben genannten Gründen gerne einen Kompromiss für dieses Problem finden würde. Die Vorlage muss nicht verändert werden, ich sehe nur bei der pauschalen Ablehnung des Wappens der Hauptgemeinde ein Problem, vor allem weil es auch Wappen gibt, die in Anlehnung an die Ortsteile entwickelt wurden und laut Vorlage dennoch nicht gezeigt werden sollen. Uns wäre da auch deine Meinung hierzu wichtig:-) --Roman Kimmlingen (Diskussion) 20:32, 6. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Hatte ich auch nicht so verstanden :-) Ich meinte eigentlich "unbeteiligt" - und außerdem seit Jahren kaum mehr aktiv, daher kann ich nicht mehr tun als auf die damaligen Diskussionen und Argumente zu verweisen die ich gerade aus dem Archiv gekramt habe. Ich vermute, wenn man an der Regelung was ändern möchte, müsste man das wieder in größerem Rahmen abstimmen, oder gilt das Meinungsbild von damals nicht mehr? Bin mit den WP-Konventionen nicht mehr so vertraut.
Meine persönliche Meinung: ich sehe keinen Grund das Wappen der Hauptgemeinde in den Ortsteilinfoboxen darzustellen, nur weil die Ortsteile kein eigenes Wappen haben. -- Bergi 23:08, 6. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Die Infobox wird in Ortsteilartikeln verwendet, folglich sollten sich die dort zu findenden Informationen auch auf diesen Ortsteil und nicht die Gesamtgemeinde beziehen. Wenn es ein amtliches Ortswappen gibt, dann kann es dargestellt werden, gibt es keins, dann nicht. Diese Stelle der Infobox nur zur Illustration für unterschiedliche Wappen zu nutzen und damit Verwechslungspotential zu schaffen (Beschreibungstexte werden häufig nicht gelesen), halte ich nicht für sinnvoll. Gruß, -- hgzh 09:15, 7. Mai 2021 (CEST)[Antworten]

Aus den bisherigen Meinungen scheint sich ja das Bild zu ergeben, eher nichts an der Regelung zu verändern. Demnach würde man dann erstmal bei neuen Artikeln weiterhin so verfahren. Abschließend würde ich aber gerne nochmal auf den Fall Lichtenborn hinweisen, der grade hier im Eifelkreis kein Einzelfall ist. Wie wird man hier den Ortsteilen gerecht, wenn das Wappen der Hauptgemeinde bewusst diese Ortsteile einschließen soll (siehe Wappenbegründung)? --Roman Kimmlingen (Diskussion) 10:10, 7. Mai 2021 (CEST)[Antworten]

Zum Fall Lichtenborn: Damit es auch jeder versteht (WP:OMA) empfehle ich, im Artikel einen Absatz dazu zu spendieren. Dort kann man auch ein Bild des Wappens – als Ergänzung zum Text – einfügen. In der Infobox ist es auch insofern nicht hilfreich, als dort nur Informationen zum Lemma stehen sollen und das übergeordnete Gemeindewappen gerade nicht zum Lemma gehört. Man würde bei Sevenig bei Neuerburg ja auch nicht das Verbandsgemeindewappen einsetzen, weil die Ortsgemeinde kein Wappen führt. --Ralph (Bungert55) (Diskussion) 10:29, 7. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Ich habe nun mal versucht deinen Vorschlag bei Bellscheid umzusetzen. Auch hier werden die Ortsteile symbolisch integriert. Entspricht dies deiner Vorstellung von einem solchen Absatz? --Roman Kimmlingen (Diskussion) 12:43, 7. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
So könnte man es machen. --Ralph (Bungert55) (Diskussion) 13:01, 7. Mai 2021 (CEST)[Antworten]

Hallo, ich bin seit mehreren Jahren an bei Aktualisierung und Ergänzung von hessischen Ortsteilen aktiv und war auch an etlichen Diskussionen zu dieser Infobox beteiligt. Auch ich sehe absolut keine Notwendigkeit das Wappen der Gemeinde in einem Ortsteilartikel aufzunehmen. Der hat nach meiner Meinung auch hier nichts zu suchen, denn mit einem Klick in der Infobox erreicht man die Gemeinde und damit auch deren Wappen (falls vorhanden).

Gruß --wivoelke (Diskussion) 18:26, 8. Mai 2021 (CEST)[Antworten]
Wo ist das Problem? Gibt es ein Wappen für den Ort: es kommt in die Infobox. Gibt es kein Wappen für den Ort: es kommt nix in die Infobox. Fertig. --Karl-Heinz Jansen (Diskussion) 18:50, 8. Mai 2021 (CEST)[Antworten]

Mittlerweile wurde ja eine Lösung gefunden. Das Problem war, dass es Wappen gibt die in Anlehnung an die Ortsteile erstellt wurden, jedoch bei diesen nicht gezeigt wurden. Statt in der Infobox, gibt es nun einen Absatz im Artikel, der diesen Zusammenhang zwischen Hauptort und Ortsteil erklärt. Beispiel: Stalbach. --Roman Kimmlingen (Diskussion) 20:50, 8. Mai 2021 (CEST)[Antworten]

Setzen des Parameters "Nebenbox" wegen pers. Präferenz der Koordinatenausgabe innerhalb der IB

Ist es gewollt und erwünscht über den Parameter "Nebenbox" auch bei ganz "normalen" Artikeln mit ausschließlich dieser IB im Artikel über das Setzen des Parameters die Ausgabe der Koordinaten innerhalb der Infobox zu erzwingen, anstatt oben rechts im Artikel, weil dies der persönlichen Präferenz des Änderers entspricht?

Ein Kollege startet gerade eine großflächige Änderung, um diese pers. Präferenz umzusetzen. Ich halte es für schlecht, weil am Zweck der IB vorbei gehend, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen, wenn die Koordinaten je nach Präferenz an vberschiedener Stelle ausgegeben werden. Die Verwendung des "Parameters Nebenbox" sollte klar nur für die Situationen zugelassen sein, wo es Konflikte wegen der Koordinatenausgabe durch eine weiter IB gibt. Wenn dies hier so so Konsens würde, dann bitte ggf. den Hilfetext anpassen.--Gomera-b (Diskussion) 13:29, 30. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]

Laut Dokumentation ist es uneingeschränkt erlaubt. Es ist eine Alternative zu der rechts oben in Kleinschrift angegebenen Koordinaten, die, wenn ein Werbeblock dazwischen geschaltet ist, was meist der Fall ist, vom Artikel abgesetzt erscheinen und somit von den unerfahrenen Wikipedia-Nutzer oft übersehen werden. Außerdem wegen Kleinschrift nicht barrierefrei.--AlexanderRahm (Diskussion) 13:43, 30. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]
Das es deine Präferenz ist, war mir schon klar. Du willst es flächendeckend ausrollen und deshalb wartest Du hier bitte einen Konsens der Community ab. Zumindest einer - ich - ist strickt dagegen es unterschiedlich zu handhaben, je nach Präferenz oder Lufdruck. Vor Abschuß der Diskussion hier, unterläßt du bitte deinen "Feldzug". --Gomera-b (Diskussion) 13:48, 30. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]
Ausserdem hab zumindest ich die weiteren Auswirkungen von "Unterdrückt die Verwendung der Koordinaten als Artikelkoordinaten (Wert beliebig)." nicht geprüft. HAst Du das geprüft? --Gomera-b (Diskussion) 13:52, 30. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]
Da habe ich mich wohl verzockt. Die Unterdrückung der Artikelkoordinaten stellt ein Defizit dar. Da werde ich wohl ein paar Strafrunden laufen müssen, um das alles wieder in Ordnung zu bringen.--AlexanderRahm (Diskussion) 17:09, 30. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]

Positionskarte und Postkarte tauschen

Hi, ich möchte gern die Positionen der Positionskarte und der Postkarte in der Infobox tauschen. Der Grund ist, dass an immer mehr Stellen das erste Bild im Artikel zum einen als Illustration zur Vorschau auf Artikel oder als Artikelbild verwendet wird. Dabei sind die Positionskarten wenig informativ und noch weniger attraktiv. Als Beispiel nenne ich die Artikel der Frankfurt Oderer Ortsteile Kliestow und Booßen. Bei Kliestow habe ich die Positionskarte aus der Infobox rausgenommen. Dadurch wird in mobilen Browsern die Postkarte statt der Positionskarte als Illustration genommen. Vergleiche die Screenshots für die Suche nach Kliestow und die Suche nach Boossen und die Screenshots der Wikipedia-App mit Artikelbildern der Artikel Booßen und Kliestow. Was meint ihr? --Sebastian Wallroth (Diskussion) 09:21, 30. Jul. 2021 (CEST)[Antworten]

ich find die Idee grundsätzlich gut. Das stört mich nämlich auch in der App-Anzeige.
grundsätzlich :-) ich find es aber nicht sinnvoll, "ständig" bei uns etwas anzupassen, nur weil es "irgendwo" falsch angezeigt wird. onwiki (ich weiß leider nicht mehr, kurier, auskunft oder FzW) hatte ich dazu vor ner weile ne ähnlihche diskussion gesehen.
so, genug geningelt.... ich find die idee gut. :-) viele Grüße --Z thomas Thomas 09:34, 30. Jul. 2021 (CEST)[Antworten]
Nö, alles so lassen. Eine Postkarte hat es in der Infobox noch nie gegeben. Wenn auf einem smartphone etwas anders angezeigt wird, als auf einem Computerbildschirm, liegt das an der performance für die smartphone-Anzeige, nicht an der Form der Infobox. Darüber hinaus möchte ich daran erinnern, dass tausende Ortsartikel noch auf das erste Foto warten. Eine Alternative wäre natürlich, die Infobox komplett einzustampfen, denn meistens handelt es sich ja doch nur um einen Postleitzahl-Kasten. Rauenstein 16:08, 30. Jul. 2021 (CEST)[Antworten]
Hallo, ich nehme an das Postkarte das Bild gemeint ist und das gehört auf jeden Fall (wie gehabt) an den Schluss der Infobox. Die Poskarte wird sowieso in den allermeisten Fällen regelwidrig genutzt und zeigt dann nicht, wie in der Dokumentation gefordert, die Postion innerhalb der Gemeinde sondern innerhalb Deutschland bzw. des Bundeslandes an. --wivoelke (Diskussion) 16:29, 30. Jul. 2021 (CEST)[Antworten]