Wikipedia:Meinungsbilder/Kategorisierung von Bands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Meinungsbild ist beendet. Bitte nicht mehr stimmen.
Das Meinungsbild hatte am 20. Januar 2006, 6:00 Uhr MEZ begonnen und endete am 3. Februar 2006, 24:00 Uhr.

Problem[Quelltext bearbeiten]

Die Artikel über Musikbands sind derzeit nach drei Arten kategorisiert:

Problematisch ist vor allem die Kategorisierung nach Jahrzehnt, da viele Bands in mehreren Jahrzehnten aktiv waren und daher in mehrere Kategorien eingeordnet sind. Ein Beispiel für diesen Fall ist The Rolling Stones, der in fünf dieser Jahrzehnte-Kategorien eingeordnet sind. Damit wird nicht nur die letzte Zeile des Artikels optisch verunstaltet, auch der Sinn der Kategorie erschließt sich in solchen Fällen nicht mehr.

Zudem sind insbesondere in den letzten Kategorien dieser Art (Bands der 90er und 2000er) viele Bands enthalten, die schon erheblich vorher aktiv waren und teilweise ihren Zenit längst überschritten haben. Wenn alle Bands in dieser Weise einsortiert werden, besteht die Gefahr, dass diese Kategorien so groß werden, dass sie praktisch nicht mehr benutzbar sind.

Kurz gesagt, gibt es drei Probleme:

  • Zu lange Kategorienleiste
  • Kein Sinn bei lange aktiven Bands
  • Zu große Kategorien

Wegen dieser Problematik kam der Vorschlag, ein Meinungsbild zu veranstalten, wie weiterhin mit der Kategorisierung von Bands umgegangen werden soll.

Nebenbei existiert noch das Problem, dass das Lemma Band in Kategorien von einigen Benutzern generell unerwünscht ist: siehe Kategorie_Diskussion:Band#Unsinniges Lemma.

Lösungsansätze[Quelltext bearbeiten]

Vorschlag 1A: Die Bands nach Gründungsjahr und eventuell (sollte nach diesem MB entschieden werden) zusätzlich nach Jahr der Auflösung kategorisieren: Schaffung einer Kategorie:Bands nach Gründungsjahr und einer Kategorie:Bands nach Jahr der Auflösung.

Vorteile:

  • Nur zwei zeitbezogene Kategorien pro Band
  • Relativ kleine, übersichtliche Kategorien
  • Hohe Genauigkeit
  • Kein Konfliktpotenzial, da Gründungsjahr immer klar ist.

Nachteile:

  • Nicht so schnell ersichtlich, in welchen Jahrzehnten die Band aktiv war

Vorschlag 1B: Anlegung einer generellen Kategorie:Gegründet (Jahr) und Kategorie:Aufgelöst (Jahr) nach dem Muster von Kategorie:Geboren (Jahr) und Kategorie:Gestorben (Jahr), die nicht nur für Bands, sondern für alle Arten von Organisationen, Institutionen etc. gelten würde.

Vorteile:

  • Wie Vorschlag 1A
  • zusätzliche Möglichkeit Erfassung der Gründung und Auflösung anderer Organisationen und Gruppierungen.

Nachteile:

  • Wie Vorschlag 1A
  • eventuell wieder größere Kategorien

Vorschlag 2: Die Bands nach dem Jahrzehnt einteilen, in dem sie am aktivsten waren und ihre einflussreichsten Werke erschienen.

Vorteile:

  • Nur eine Kategorie pro Band
  • schnelles Nachschauen möglich, in welchem Jahrzehnt welche Bands am aktivsten waren

Nachteile:

  • Es ist in vielen Fällen schwierig zu beurteilen, in welches Jahrzehnt eine Band gehört
  • Bei lang aktiven Bands, die in mehreren Jahrzehnten einflussreich waren, macht die Einteilung keinen Sinn.

Vorschlag 3: Die Kategorie:Bands nach Jahrzehnt ersatzlos streichen, dafür eventuell die Kategorien nach Stil erweitern und feiner unterteilen (eventuell Einführung einer Kategorie:Musikstil nach Jahrzehnt).

Vorteile:

  • Übersichtlichere Kategorien-Leiste
  • Zeitliche Einteilung ist durch den Musikstil ansatzweise ersichtlich

Nachteil:

  • Keine zeitliche Einteilungsmöglichkeit der Bands mehr.

Vorschlag 4: Alles bleibt so wie es ist: Die Bands werden nach allen Jahrzehnten eingeteilt, in denen sie aktiv sind bzw. waren.

Vorteile:

  • Möglichkeit, schnell nachzuschauen, welche Bands in welchem Jahrzehnt aktiv waren.

Nachteile:

  • Bei länger aktiven Bands kein Sinn ersichtlich
  • Kategorienleiste wird zu lang
  • Sehr große Kategorien, die, wenn alle Bands einsortiert sind, wegen der Unübersichtlichkeit niemand mehr benutzen kann.

Bisherige Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Stimmberechtigung[Quelltext bearbeiten]

Es gilt laut Wikipedia:Stimmberechtigung: Stimmen zählen nur von Usern, die mindestens 200 Edits im Artikelnamensraum vorweisen können und mindestens seit 2 Monaten angemeldet sind.

Abstimmung[Quelltext bearbeiten]

Grundsätzliches: In diesem Meinungsbild steht nicht der genaue Name der zu benutzenden Kategorien zur Diskussion, sondern das Verfahren zur Kategorisierung. Je nach Ausgang der Lemma-Diskussion auf Kategorie Diskussion:Band ("Band" oder "Musikprojekt"?) könnten die Kategorien im Endeffekt entsprechend anders heißen, aber demselben Zweck dienen.

Vorschlag 1A[Quelltext bearbeiten]

Kategorisierung nur von Bands nach Gründungs- und Auflösungsjahr in einer Kategorie:Bands nach Gründungsjahr und "eventuell" zusätzlich in einer Kategorie:Bands nach Jahr der Auflösung.

  1. Konso T4lk 2 m3 19:15, 20. Jan 2006 (CET) Bei 1B würden sich wieder welche beschweren, dass nicht zwischen Bands und sonstigen Organisationen getrennt wurde...
  2. Der Meister 09:34, 21. Jan 2006 (CET), auch wenn ich den Sinn einer Kategorie "Bands nach Jahr der Auflösung" nicht einsehe, da diese ja nur wieder etwas über den Zeitpunkt der Bandgeschichte aussagt, in dem die Band vermutlich schon wieder an Popularität verloren hatte. Der Status Quo ist auf jeden Fall eine Katastrophe. Es hat böse wehgetan die Dells bei den 1990er Bands einordnen zu müssen.

Vorschlag 1B[Quelltext bearbeiten]

Kategorisierung von Bands und allen anderen Gruppierungen in einer Kategorie:Gegründet (Jahr) und einer Kategorie:Aufgelöst (Jahr)

  1. Hoch auf einem Baum 07:22, 20. Jan 2006 (CET) Die Einteilung der Popmusik nach Jahrzehnten ist was für Nostalgieshows im Fernsehen ("Die 80er Show") und Oldie-CD-Boxen im Teleshopping - nicht für eine ernsthafte musikhistorische Einordnung. (Selbst wenn: The Kinks sind keine 90er-Jahre-Band.) Ich bevorzuge 1B vor 1A, da Schnittmengenkategorien hässlich sind und allmählich durch bessere Suchoptionen unnötig werden (hoffentlich). grüße, Hoch auf einem Baum 07:22, 20. Jan 2006 (CET)
  2. Klingt gut. --Habakuk <>< 12:28, 20. Jan 2006 (CET)
  3. Aus den Gründen, die auf der Diskussionsseite „Bands nach Jahrzehnt“ genannt wurden. ↗ Holger Thölking   16:35, 20. Jan 2006 (CET)
  4. -- cordobés ¿? 22:04, 20. Jan 2006 (CET) (war ja auch mein Vorschlag)
  5. Überzeugend --Wiegels „…“ 18:44, 21. Jan 2006 (CET)
  6. Dies wäre auch in Bezug auf Metadaten und verbindung mit anderen Datenbanken sehr praktisch. --PatrickD 20:03, 24. Jan 2006 (CET)
  7. --Gardini 20:07, 26. Jan 2006 (CET) Gefällt mir. --Gardini 20:07, 26. Jan 2006 (CET)
  8. -- Chaddy ?! 17:53, 3. Feb 2006 (CET)

Vorschlag 2[Quelltext bearbeiten]

Beibehaltung der Kategorie:Bands nach Jahrzehnt, aber jede Band wird nur dem Jahrzehnt zugeordnet, in dem die wichtigsten Werke / größten Hits veröffentlicht wurden

  1. --Sarazyn ▒☼▒ 16:56, 24. Jan 2006 (CET) Gibt eine gute Übersicht, zudem hat jedes Jahrzehnt ein eigenes musikalisches Bild, was man von einzelnen Jahren nicht sagen kann!
  2. -- Harro von Wuff 21:01, 26. Jan 2006 (CET) Rockbands von 1950 bis in die 2000er sind zu verschieden, um alle in (nur) eine Kategorie zu werfen.
  3. --jed 09:21, 2. Feb 2006 (CET)

Vorschlag 3[Quelltext bearbeiten]

Ersatzlose Löschung der Kategorie:Bands nach Jahrzehnt. Bands sollen nur nach Herkunftsland und Musikstil kategorisiert werden.

  1. Ich plädiere einmal für Streichung, weil es (1) das Kategoriensystem vereinfacht und ich mir (2) nicht recht vorstellen kann, wer alle Bands, die im Jahr XXXX aufgelöst wurden wohl suchen würde. --He3nry Disk. 07:47, 20. Jan 2006 (CET) Das ist doch einmal ein klar aufbereitetes MB...
  2. --Uwe G. ¿⇔? 08:30, 20. Jan 2006 (CET)
  3. siehe Disk. ((ó)) Käffchen?!? 13:59, 20. Jan 2006 (CET)
  4. --auch wenn ich in der QS schon mal viel Zeit in diese Kategorisierung gesteckt habe. Fand es da schon Unsinnig. Kenwilliams QS - Mach mit! 14:29, 20. Jan 2006 (CET)
  5. --Wiggum 16:06, 20. Jan 2006 (CET) wie Ken & Dickbauch
  6. --Tolanor (Diskussion) Mach mit! 16:14, 20. Jan 2006 (CET)
  7. --Davidl 04:41, 21. Jan 2006 (CET) Ich glaube nicht, dass bei den genannten Kategoriesierungsvorschlägen Nutzen und Aufwand in einem vernünftigen Verhältnis stehen.
  8. ACK erste Hälfte He3nry! --Flominator 08:33, 21. Jan 2006 (CET)
  9. --n-e-r-g-a-l 14:42, 21. Jan 2006 (CET) Nach längerer Überlegung...
  10. --Ureinwohner uff 17:21, 22. Jan 2006 (CET)
  11. --To old 15:15, 23. Jan 2006 (CET)
  12. --Voyager 15:18, 23. Jan 2006 (CET)
  13. --Asthma 17:06, 23. Jan 2006 (CET)
  14. -- San Jose 21:46, 23. Jan 2006 (CET)
  15. --Scooter Sprich! 19:41, 25. Jan 2006 (CET) Unter Abwägung aller Möglichkeiten das Sinnvollste.
  16. Daniel FR (Séparée) 16:34, 26. Jan 2006 (CET) Das ist, als wenn man Orte nach Höhe über Normalnull kategorisierte (einschließlich des Problems der Streckung einzelner Orte über mehrere Kategorien <g>). Mithin unsinnig.
  17. -- Temistokles 18:41, 27. Jan 2006 (CET)
  18. --Zinnmann d 12:33, 28. Jan 2006 (CET)
  19. --Zollwurf 17:06, 28. Jan 2006 (CET) Guter Wein wird nach Jahrgang geordnet: Gute Musik ist indes zeitlos.
  20. -- Carl Steinbeißer 11:07, 1. Feb 2006 (CET) die verbreiteste Variante und von allen Vorschlägen die beste
  21. --Farbstift 16:45, 1. Feb 2006 (CET)
  22. Jondor 18:21, 1. Feb 2006 (CET)

Vorschlag 4[Quelltext bearbeiten]

Beibehaltung der bisherigen Vorgehensweise: Bands werden in alle Jahrzehnte einsortiert, in denen sie aktiv sind.

  1. ...

Gegen dieses Meinungsbild[Quelltext bearbeiten]

Wer dieses Meinungsbild grundsätzlich für falsch hält, kann sich hier eintragen:

  1. ...

Auswertung[Quelltext bearbeiten]

Der Vorschlag mit den meisten Stimmen gilt als ausgewählt.

Da Vorschlag 1A und 1B sehr ähnlich sind, werden die Stimmenanteile beider Optionen zusammengezählt. Sollten sie gemeinsam die Mehrheit der Gesamtstimmen erhalten, wird der Vorschlag von beiden umgesetzt, der die einfache Mehrheit zwischen beiden Optionen erhält.

Kommentare[Quelltext bearbeiten]

Siehe Diskussionsseite.

Statt eines 14-Tages-Zeitraums möchte ich plädieren, zumindest künftig mindestens 3-Wochen für ein Meinungsbild anzusetzen. Ich habe nicht so häufig Zeit, mich um WP zu kümmern und zu leicht das Nachsehen. -- Temistokles 18:41, 27. Jan 2006 (CET)

Die meisten MB werden auch 4 Wochen angelegt
Frage zu den Vorschlägen, Vorschlag 2 und 4 scheinen sich auszuschließen, kann man bei beiden abstimmen? --Aineias © 01:12, 31. Jan 2006 (CET)
Versteh ich nicht... das ist in Meinungsbildern erstmal nicht üblich, und die Vorschläge sind ja durchaus unterschiedlich. Einer strebt eine Verbesserung, der andere die Beibehaltung der heutigen Praxis an. -- cordobés ¿? 04:07, 1. Feb 2006 (CET)