Zita Rock Festival

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zita Rock Festival
Auftritt von Zeromancer 2008
Auftritt von Zeromancer 2008
Allgemeine Informationen
Ort Zitadelle Spandau
Genre Synth Rock, Alternative Rock, Mittelalter-Rock, Neue Deutsche Härte, Folk Metal, ...
Besucherzahlen
2007 3500
2008 5000
2009 6000
2010 8000
2011 7000
2012 7000 [1]

Das Zita Rock Festival war ein Openair-Musikfestival in der Zitadelle Spandau. Es fand seit 2007 jährlich im Mai oder Juni statt. Bis 2009 gab es jeweils einen Veranstaltungstag, 2010 und 2011 waren es je zwei Tage, das Festival stand in diesen Jahren unter dem Motto „Zita Rock & Folk Festival“, die Bands wurden thematisch auf den rocklastigen ersten und den folklastigen zweiten Festivaltag aufgeteilt. 2012 wurde es wieder auf einen Tag gekürzt.

Am 2. Januar 2013 gab der Veranstalter bekannt, vorerst kein weiteres Zita Rock Festival durchzuführen. Grund dafür waren Probleme, ein ansprechendes Lineup auf die Beine zu stellen.[2] Das Festival wurde von den Veranstaltern des Amphi Festival organisiert.

Lineup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Zita Rock Festival – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g Zita-Rock.de: Festival Historie
  2. Mindbreed.de: Zita Rock Festival 2013 abgesagt