Andres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrés, die spanische Form von Andreas,[1] estn. Andres,[2] sind männliche Vornamen, kommen aber – auch ohne Bezug zum Vornamen – auch als Familienname vor.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten]

griechisch: andros = Mann (Genitiv), also nach seiner Männlichkeit benannt.

Namensträger[Bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

C[Bearbeiten]

D[Bearbeiten]

E[Bearbeiten]

F[Bearbeiten]

G[Bearbeiten]

H[Bearbeiten]

I[Bearbeiten]

J[Bearbeiten]

K[Bearbeiten]

L[Bearbeiten]

M[Bearbeiten]

N[Bearbeiten]

O[Bearbeiten]

P[Bearbeiten]

Q[Bearbeiten]

R[Bearbeiten]

S[Bearbeiten]

T[Bearbeiten]

U[Bearbeiten]

V[Bearbeiten]

W[Bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Anders, Andi, Andor, Andrä, Andre, André, Andréa, Andreas, Andree, Andrej, Andrés, Andrew, Andriko, Andros, Andrusch, Andy, Drees, Rees, Res, Andris, Andrzej

Sonstiges[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Andres – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Andrés auf behindthename.com (engl.)
  2. Andres auf behindthename.com (engl.)