Andrew Duggan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrew Duggan (* 28. Dezember 1923 in Franklin, Indiana; † 15. Mai 1988 in Westwood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Er studierte an der Universität von Indiana Dramatik und Sprache. Nach seinem Studium trat er in Chicago am Theater auf und wurde kurz darauf zur Armee eingezogen. Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete Duggan zwischen seinen Theaterengagements auf der Farm seines Onkels in Indiana. 1954 heiratete Andrew Duggan die Tänzerin Elizabeth Logue. Die Ehe, aus der drei Kinder hervorgingen, hielt bis zu Duggans Tod im Jahr 1988.

Neben seiner Arbeit auf der Bühne trat Duggan in verschiedenen Fernsehserien auf, bevor er 1956 in Morgen trifft es dich eine erste Nebenrolle in einem Film spielte.

Andrew Duggan, der im Alter von 64 Jahren an Kehlkopfkrebs verstarb, trat in mehr als 70 Filmen auf und spielte in etwa 140 Folgen verschiedener Fernsehserien mit.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

  • 1957: Einer gegen fünf (The Domino Kid)
  • 1957: Fahrkarte ins Jenseits (Decision At Sundown)
  • 1958: Messer an der Kehle (Westbound)
  • 1961: Durchbruch auf Befehl (Merrill's Marauders)
  • 1961: Revolte in Block A (House Of Women)
  • 1962: Der Chapman-Report (The Chapman Report)
  • 1962: FBI Code 98 (F.B.I. Code 98)
  • 1963: Im Paradies ist der Teufel los (Palm Springs Weekend)
  • 1964: Sieben Tage im Mai (Seven Days In May)
  • 1965: Die glorreichen Reiter (The Glory Guys)
  • 1967: Derek Flint – hart wie Feuerstein (In Like Flint)
  • 1967: Der Etappenheld (The Secret War of Harry Frigg)
  • 1971: Zwei Galgenvögel (Skin Game)
  • 1974: Die Wiege des Bösen (It's Alive)
  • 1978: Feuer aus dem All (A Fire in the Sky)
  • 1978: Tod an Bord (Overboard)
  • 1982: Mein Vater, der Clown (One last Ride)
  • 1987: Salem II – Die Rückkehr (A Return To Salem's Lot)

Fernsehen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]