Arthur C. Clarke Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Arthur C. Clarke Award ist ein 1987 von Arthur C. Clarke mit dem Ziel, die Science-Fiction in Großbritannien zu fördern, ins Leben gerufener und gesponserter Literaturpreis. Er wird jährlich an den besten im Vorjahr zum ersten Mal in Großbritannien veröffentlichten Science-Fiction-Roman vergeben und gilt als prestigeträchtigster britischer SF-Literaturpreis.

Die Liste der wählbaren Werke wird vorab auf sechs Finalisten reduziert. Der Gewinner wird durch eine Jury aus diesen Finalisten ermittelt. Die jährlich wechselnde Jury setzt sich aus Fans, Kritikern und anerkannten Autoren zusammen. Die Jahreszahlangabe bei dem Award entspricht dem Jahr, in dem der Preis vergeben wurde.

Als Preis hatte Arthur C. Clarke ursprünglich 1000 £ ausgelobt. Seit 2001 wird die Jahreszahl in Britischen Pfund ausbezahlt.

Preisträger[Bearbeiten]

2010er
Jahr Autor Originaltitel dt. Titel
2013 Chris Beckett Dark Eden
2012 Jane Rogers The Testament of Jessie Lamb Das Testament der Jessie Lamb
2011 Lauren Beukes Zoo City
2010 China Miéville The City & the City Die Stadt und die Stadt
2000er
Jahr Autor Originaltitel dt. Titel
2009 Ian R. MacLeod Song of Time
2008 Richard Morgan Black Man (US: Thirteen) Skorpion
2007 M. John Harrison Nova Swing Nova
2006 Geoff Ryman Air
2005 China Miéville Iron Council Der eiserne Rat
2004 Neal Stephenson Quicksilver Quicksilver
2003 Christopher Priest The Separation
2002 Gwyneth Jones Bold as Love
2001 China Miéville Perdido Street Station Die Falter / Der Weber
2000 Bruce Sterling Distraction Brennendes Land
1990er
Jahr Autor Originaltitel dt. Titel
1999 Tricia Sullivan Dreaming in Smoke
1998 Mary Doria Russell The Sparrow Sperling
1997 Amitav Ghosh The Calcutta Chromosome Das Calcutta-Chromosom
1996 Paul J. McAuley Fairyland Feenland
1995 Pat Cadigan Fools
1994 Jeff Noon Vurt Gelb
1993 Marge Piercy Body of Glass Er, Sie und Es
1992 Pat Cadigan Synners Synder
1991 Colin Greenland Take Back Plenty Begegnungen auf dem Moebiusband
1990 Geoff Ryman The Child Garden Ein Garten für Kinder
1980er
Jahr Autor Originaltitel dt. Titel
1989 Rachel Pollack Unquenchable Fire
1988 George Turner The Sea and Summer Sommer im Treibhaus
1987 Margaret Atwood The Handmaid's Tale Der Report der Magd

Weblinks[Bearbeiten]