Brenda Strong

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brenda Strong (2013)

Brenda Lee Strong (* 25. März 1960 in Brightwood, Oregon) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Brenda Strong wuchs in Portland, Oregon, auf und besuchte zuerst die Parkrose High School in Portland. Nachdem sie 1978 ihren Abschluss an der Sandy Union High in Sandy, Oregon, gemacht hatte, erlangte sie an der Universität von Arizona ihren Bachelor of Music Degree in den Fächern Musical und Theater. 1980 war sie Miss Arizona und nahm danach am Wettbewerb zur Miss America teil.

Mitte der 1980er Jahre begann sie ihre Schauspielkarriere. Nach über 90 Gastauftritten in Fernsehserien wie Emergency Room – Die Notaufnahme, Everwood, Party of Five, Gilmore Girls, Eine himmlische Familie und Dawson’s Creek, schaffte sie ihren Durchbruch in der Rolle der Mary Alice Young/Angela Forrest in Desperate Housewives. Ursprünglich war für diese Rolle Sheryl Lee vorgesehen, Brenda Strong sprang als Ersatz ein. Sie war in den ersten beiden Teilen von Starship Troopers zu sehen, spielte aber unterschiedliche Figuren. Seit 2012 hat sie die Rolle der Ann Ewing in der TNT–Serie Dallas, der Fortsetzung der gleichnamigen Serie aus den 1980er-Jahren, inne.

Persönliches[Bearbeiten]

Brenda Strong war von Juli 1989 bis Januar 2011 mit Tom Henri verheiratet, die beiden haben ein gemeinsames Kind. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist sie als Yoga-Lehrerin in Santa Monica, Kalifornien tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Filme[Bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten]

Fernsehserien Gastauftritte[Bearbeiten]

Eine Folge[Bearbeiten]

Mehr als eine Folge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Brenda Strong – Sammlung von Bildern