Catalão

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Catalão
Catalão 6.jpg
Wappen Flagge
Wappen von Catalão
Flagge von Catalão
Karten
Lage von Catalão im Bundesstaat Goiás
Catalão (Goiás)
Catalão
Catalão
Lage in Brasilien
i1
Basisdaten
Staat: Flagge von Brasilien Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: Flagge von Goiás Goiás (GO)
Mesoregion: Süd-Goiás
Mikroregion: Catalão
Nachbargemeinden: Campo Alegre de Goiás, Paracatu (MG), Guarda-Mor (MG), Coromandel, Davinópolis, Ouvidor, Três Ranchos, Cascalho Rico (MG), Araguari (MG), Cumari, Goiandira, Ipameri
Distanz zu Goiânia: 253 km [1]
Geografische Lage: 18° 10′ S, 47° 57′ W-18.17-47.941944444444835Koordinaten: 18° 10′ S, 47° 57′ W
Zeitzone: UTC-3
Sommer: UTC-2
Fläche: 3.777,652 km²
Einwohner: 86.597 [2]
Bevölkerungsdichte: 22,9 Einwohner / km²
Höhe: 835 m
Postleitzahl (CEP): 75700-000
Telefonvorwahl: +55 64
Adresse der Stadtverwaltung: Prefeitura Municipal de Catalão
Rua Nassim Agel, 505 - Centro
Catalão - Goiás
CEP: 75701-050
Offizielle Webseite: catalao.go.gov.br
Jahrestag: 20. August
Gründungsjahr: 1833

Catalão ist eine Gemeinde (município) im zentralen Bundesstaat Goiás in Brasilien. Catalão befindet sich in der Mesoregion Süd-Goiás und der Mikroregion Catalão.

Catalão liegt in der Nähe des Emborcação-Stausees. Im Ort befindet sich ein Montagewerk von Mitsubishi und eine Fabrik von John Deere.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Catalão – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia
  2. Erste Ergebnisse der Volkszählung von 2010 in Goiás (PDF; 30 kB), durchgeführt vom IBGE.