Columbia (Missouri)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Columbia
Spitzname: CoMo
CoMoSkyline3.jpg
Lage in Missouri
Lage von Columbia im Boone County (links) und in Missouri (rechts)
Basisdaten
Gründung: 1806
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Missouri
County:

Boone County

Koordinaten: 38° 57′ N, 92° 20′ W38.948333333333-92.333888888889215Koordinaten: 38° 57′ N, 92° 20′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 108.500 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 696,8 Einwohner je km²
Fläche: 156,42233 km² (ca. 60 mi²)
davon 155,72233 km² (ca. 60 mi²) Land
Höhe: 215 m
Postleitzahlen: 65201-65203
Vorwahl: +1 573
FIPS:

29-15670

GNIS-ID: 0716133
Webpräsenz: www.gocolumbiamo.com
Bürgermeister: Darwin Hindman

Columbia ist eine Stadt mit 108.500 Einwohnern und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Boone Countys.

Die Stadt liegt an der Interstate 70[1] circa in der Mitte zwischen Kansas City und St. Louis; (199 km östlich von Kansas City, 121 km nordwestlich von Rolla (Missouri), 44 km nordwestlich von Jefferson City, 188 km westlich von St. Louis, und 136 km südwestlich von Quincy).

Columbia ist Sitz der University of Missouri (circa 30.000 Studenten).

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • GeorgienGeorgien Kutaissi, Georgien, seit 1997
  • RumänienRumänien Sibiu, Rumänien
  • China VolksrepublikChina Laoshan, Volksrepublik China
  • JapanJapan Mattō, Japan
  • Korea SudSüdkorea Suncheon, Südkorea

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Columbia, Missouri – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Interstate 70 (Missouri) in der engl. Wikipedia