Disney XD

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disney XD
Senderlogo
Logo Disney XD.svg
Allgemeine Informationen
Empfang: via Kabelfernsehen und Satellit
Eigentümer: The Walt Disney Company
Sendeanstalt: Disney XD
Auflösung: 576i (SDTV)
1080i (HDTV)
Sendebeginn: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 13. Februar 2009,
FrankreichFrankreich 1. April 2009,
DeutschlandDeutschland 9. Oktober 2009
Rechtsform: privatrechtlich
Programmtyp: Kinderfernsehen
Liste von Fernsehsendern
Logo von Disney XD HD

Disney XD ist ein US-amerikanischer Fernsehsender der Walt Disney Company, der den Disney Sender Toon Disney in den Vereinigten Staaten ersetzt hat. Die Zielgruppe des Senders sind Kinder von 6–14 Jahren. Schwesterkanäle sind Disney Channel, ABC und ABC Family. Er ging das erste Mal am 13. Februar 2009 auf Sendung.[1]

Am 9. Oktober 2009 startete Disney XD auch in Deutschland auf Sky im Sky-Welt-Paket und Teleclub und ersetzte den Disney-Sender Jetix.[2] Allerdings wird, im Gegensatz zu Jetix, 24 Stunden lang gesendet. In der Schweiz ist Disney XD neben Teleclub auch auf Cablecom verfügbar.

Am 15. April 2010 startet Disney den Kanal „Disney XD+1“ bei Kabel Deutschland, der das Programm von Disney XD um eine Stunde zeitversetzt zeigt. Er ersetzt dort den Kanal „Toon Disney+1“.[3]

Am 2. August 2010 wurde auf „Disney XD+1“ eine Hinweistafel aufgeschaltet, dass dieser Sender nicht mehr Teil des Home-Pakets ist. Disney XD sendet bis auf Weiteres bei Kabel Digital Home.

Der Namenszusatz "XD" ist ein Emoticon: Um 90 Grad im Uhrzeigersinn gedreht, symbolisiert er ein lachendes Gesicht.

Internetauftritt[Bearbeiten]

Zunächst war geplant, neben der Ausstrahlung über Sky auch ein Online-Streaming-Angebot zu schaffen. Geplant war die Bereitstellung sämtlicher Serien im Internet. Mittlerweile hat man sich von diesem Vorhaben allerdings distanziert. Offizieller Grund für den Rückzug sind gesetzliche Bedenken. Statt der umfänglichen Bereitstellung des Programms werden hauptsächlich Trailer sowie seltener einzelne Folgen online gestellt.[4]

Programm in Deutschland[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Die folgenden Serien wurden auf Disney XD bisher gesendet:

Filme (Auswahl)[Bearbeiten]

Schwestersender[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. A Digital Ad Blitz for Cable's Disney XD
  2. http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=35423&p3=
  3. Disney XD als Ersatz: Toon Disney wird auch in Deutschland eingestellt
  4. Thomas Stölzel: Internetfernsehen – Disney Channel doch nicht im Netz. WirtschaftsWoche. 8. April 2009. Abgerufen am 12. August 2009.