Distrikt Kabarole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte
Lage von Kabarole
Lage von Kabarole
Basisdaten
Hauptstadt Fort Portal
Geographisches Zentrum 0° 42′ N, 30° 16′ O0.730.2666666666671500Koordinaten: 0° 42′ N, 30° 16′ O
Nord-Süd-Ausdehnung 65 km
Ost-West-Ausdehnung 40 km
Fläche 1.844,25 km²
Einwohnerzahl 359.180 (Stand 2002)
Bevölkerungsdichte 194,8 Einwohner/km²
Mittlere Höhe 1500 m
Zeitzone UTC +3
ISO 3166-2 UG-405

Kabarole ist ein Distrikt im Westen von Uganda mit 359.180 Einwohnern. Die Hauptstadt ist Fort Portal.

Einige der Ethnien des Distrikts sind die Bakiga und die Batooro in der Umgebung der Hauptstadt. Das 1993 kulturell wiederbelebte Königreich Toro hat sein Zentrum in Fort Portal. Südlich der Hauptstadt liegen auch die Karambi Tombs der Könige von Toro, deren derzeitiger Nachfolger seit 1995 Rukidi IV. ist.

Vor der Auftrennung in separate Distrikte gehörten auch Kamwenge und Kyenjojo zu Kabarole.

Weblinks[Bearbeiten]