Distrikt Buliisa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Hauptstadt Buliisa
Geographisches Zentrum 2° N, 31° O2.131.416666666667Koordinaten: 2° N, 31° O
Einwohnerzahl 88.700 (Stand 2010)
Zeitzone UTC +3
ISO 3166-2 UG-419

Buliisa ist ein Bezirk in Uganda. Er wurde Anfang des 21. Jahrhunderts neu geschaffen und seit 2006 von Stephen Biraahwa regiert.[1]

In Buliisa wurde Erdöl gefunden. Seit 2006 wird auch danach gebohrt.[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Simone Schlindwein: Wahlkampf überm Erdöl. In: die tageszeitung. 15. Februar 2011, abgerufen am 17. Februar 2011.