Easy Lover

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Easy Lover
  DE 5 28.01.1985 (17 Wo.) [1]
  AT 21 15.03.1985 (10 Wo.) [2]
  CH 8 10.02.1985 (11 Wo.) [3]
  UK 1 09.03.1985 (12 Wo.) [4]
  US 2 24.11.1984 (23 Wo.) [5]
[1]

[2] [3] [4]

[5]

Easy Lover ist ein Lied von Philip Bailey und Phil Collins aus dem Jahr 1984, das von Bailey, Collins und Nathan East geschrieben wurde.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das Lied erschien auf Baileys Solo-Album Chinese Wall, das von Collins produziert wurde. Collins spielte zudem das Schlagzeug auf dem Album. Der Kontakt mit Bailey kam über die Bläser seiner Band Earth, Wind and Fire zustande; Collins hatte seit 1981 mehrfach mit diesen zusammengearbeitet.

Nachdem die Studioarbeiten für Chinese Wall zunächst beendet waren, kamen Collins und Bassist East überein, dass darauf noch ein Lied mit Hit-Potenzial fehlte, das man hätte als Single veröffentlichen können. Als sie gerade eine Melodie am Klavier spielten, stieß Bailey hinzu und sang zu dieser Choosy Lover. Auf Basis der Melodie wurde der Text zu Easy Lover verfasst und eine Rohversion des Titels aufgezeichnet. Am Folgetag kam man überein, dass diese Fassung unverändert bleiben sollte und nahm diese schließlich für das Album auf.[6]

Collins selbst veröffentlichte 1990 eine Liveversion auf seinem Album Serious Hits… Live!. Die mit Bailey eingesungene Studioversion war hingegen erst 1998 auf einem seiner Alben, der Kompilation … Hits, enthalten.

Inhalt und Video[Bearbeiten]

Im Gegensatz zu vielen anderen Titeln von Phil Collins aus der ersten Hälfte der 1980er Jahre (beispielsweise In the Air Tonight) wurde bei Easy Lover auf einen inhaltlichen Tiefgang verzichtet und das Lied bewusst einfach gehalten. Der Text handelt von einer einnehmenden Frau, die Männern reihenweise den Kopf verdreht, sich aber auf keinen wirklich einlässt.[6]

Das Musikvideo wurde in London gedreht. Darin fliegt Bailey mit einem Hubschrauber in ein TV-Studio, in dem Collins gerade auftritt.

Erfolg[Bearbeiten]

Easy Lover wurde Anfang 1985 ein weltweiter Hit. In vielen Ländern kam der Titel in die Top Ten, in Großbritannien belegte er für vier Wochen Platz 1 der Single-Charts. In den US-Charts erreichte das Lied Platz 2; für über eine Million verkaufte Exemplare wurde es mit Gold ausgezeichnet.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Bei den MTV Video Music Awards 1985 gewann Easy Lover den Preis für die Beste Gesamtdarbietung in einem Video. Außerdem erhielt der Titel eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Beste Darbietung eines Duos oder einer Gruppe mit Gesang.

Verwendung[Bearbeiten]

  • Easy Lover war das musikalische Thema der ersten WrestleMania-Ausgabe am 31. März 1985.
  • Der Titel Low Pursuit aus dem Videospiel Double Dragon II: The Revenge beruht auf einer Instrumentalversion von Easy Lover.
  • Das Lied wurde 2006 in der TV-Werbung für das Videospiel Grand Theft Auto: Vice City Stories genutzt. Im Spiel selbst ist der Titel bei der Radiostation Flash FM zu hören.
  • 1994 verwendete der britische Komiker Chris Morris ein Sample für seinen Titel Uzi Lover, eine Parodie auf Gangsta-Rap.
  • Cheryl Clemons coverte das Lied im Jahr 2001.
  • 2012 wurde das Lied von Criminal Vibes im Deep-House-Stil aufgenommen. Es wurde auf dem House-Sampler Kontor House Of House Vol. 16 veröffentlicht.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b "Easy Lover" in den deutschen Single-Charts
  2. a b "Easy Lover" in den österreichischen Single-Charts
  3. a b "Easy Lover" in den Schweizer Single-Charts
  4. a b "Easy Lover" in den UK-Single-Charts
  5. a b Top Pop Singles 1955-2006 von Joel Whitburn, Record Research 2007, ISBN 978-0-89820-172-7
  6. a b http://www.songfacts.com/detail.php?id=5797 Songfacts.com