Two Hearts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Two Hearts ist ein Lied von Phil Collins aus dem Jahr 1988 und Bestandteil des Soundtracks zum Film Buster, in dem Phil Collins die Hauptfigur des Buster Edwards spielt. Das Lied ist nicht zu verwechseln mit 2 Hearts von Kylie Minogue aus dem Jahr 2007.

Two Hearts gewann zusammen mit Let the River Run von Carly Simon den Golden Globe Award für den besten Filmsong. Geschrieben wurde das Lied von Lamont Dozier (von Holland-Dozier-Holland) und produziert von Phil Collins und Hugh Padgham. Zu dem Lied wurden zwei Musikvideos gedreht: eines, in dem Collins mit einer Band zu sehen ist und eines, in dem er gegen den Wrestler Warrior kämpft.

Die B-Seite der Platte enthält The Robbery von Anne Dudley, welches ebenfalls Teil des Soundtracks zu Buster ist.

Titel US UK DE AT CH
Two Hearts
Buster Soundtrack
1
(2)
6 3 14 4