Escambia County (Florida)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Escambia County Courthouse in Pensacola
Verwaltung
US-Bundesstaat: Florida
Verwaltungssitz: Pensacola
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Escambia County
223 Palafox Place
P. O. Box 1591
Pensacola, FL 32501
Gründung: 21. Juli 1821
Vorwahl: 001 850
Demographie
Einwohner: 297.619  (2010)
Bevölkerungsdichte: 173,4 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2268 km²
Wasserfläche: 552 km²
Karte
Karte von Escambia County innerhalb von Florida
Website: www.co.escambia.fl.us

Das Escambia County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Florida. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 297.619 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 173,4 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Pensacola.[2]

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt im so genannten Florida Panhandle und ist zugleich das westlichste des gesamten Bundesstaates. Es hat eine Fläche von 2.268 Quadratkilometern, wovon 552 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Escambia County grenzen folgende Countys:

Escambia County
(Alabama)
Baldwin County
(Alabama)
Compass card (de).svg Santa Rosa County

Geschichte[Bearbeiten]

Das Escambia County wurde am 21. Juli 1821 gemeinsam mit dem St. Johns County als eines der beiden ursprünglichen Countys Floridas gebildet. Benannt wurde es nach dem Escambia River.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1830 2518
1840 3993 60 %
1850 4351 9 %
1860 5768 30 %
1870 7817 40 %
1880 12.156 60 %
1890 20.188 70 %
1900 28.313 40 %
1910 38.029 30 %
1920 49.386 30 %
1930 53.594 9 %
1940 74.667 40 %
1950 112.706 50 %
1960 173.829 50 %
1970 205.334 20 %
1980 233.794 10 %
1990 262.798 10 %
2000 294.410 10 %
2010 297.619 1 %
Vor 1900[3] 1900–1990[4] 2000[5] 2010[6]
Navarre Beach nach dem Hurrikan Katrina am 31. August 2005
Pensacola Beach
Fort Barrancas National Cemetery auf dem Gelände des Marinefliegerstützpunkts von Pensacola, seit 1998 im NRHP gelistet[7]
US Customs House and Post Office in Pensacola, seit 1997 im NRHP gelistet[8]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Escambia County 297.619 Menschen in 117.436 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 173,4 Einwohner pro Quadratkilometer.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 68,9 Prozent Weißen, 22,9 Prozent Afroamerikanern, 0,9 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 2,7 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 3,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 4,7  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In den 117.436 Haushalten lebten statistisch je 2,41 Personen.

21,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 64,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 14,4 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 40.794 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 23.154 USD. 18,9 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[9]

Weiterführende Bildungseinrichtungen[Bearbeiten]

  • Pensacola Christian College in Pensacola
  • Pensacola Junior College in Pensacola
  • University of West Florida in Pensacola
  • Pensacola Junior College in Warrington

Orte im Escambia County[Bearbeiten]

Orte im Escambia County mit Einwohnerzahlen der Volkszählung von 2010:

City:

Town:

Census-designated places:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 295737. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. National Association of Counties Abgerufen am 30. November 2011
  3. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  4. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 14. Februar 2011
  5. U.S. Census Buero - Volkszählungsdaten 2000 für das Escambia County, FL Abgerufen am 30. November 2011
  6. United States Census 2010 Abgerufen am 30. November 2011
  7. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 98000083 Abgerufen am 30. November 2011
  8. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 97000659 Abgerufen am 30. November 2011
  9. U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Escambia County Abgerufen am 30. November 2011

30.61-87.33Koordinaten: 30° 37′ N, 87° 20′ W