United States Census 1840

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der United States Census 1840 war die sechste Volkszählung in den USA seit 1790. Als Ergebnis der Auszählung wurde für die USA zum Stichtag 1. Juni 1840 eine Bevölkerungszahl von 17.069.453 Einwohnern ermittelt, wovon 2.487.355 Sklaven waren.[1]

Die Daten enthalten Angaben zum Namen des Familienoberhaupts, Anzahl der freien weißen Personen (Männer und Frauen, nach dreizehn Altersgruppen differenziert), Anzahl der freien farbigen Personen und Anzahl der Sklaven (nach sechs Altersgruppen differenziert), Anzahl der tauben, blinden und schwachsinnigen sowie sonst wegen geistiger Behinderung unter Betreuung stehender Personen, Berufstätigkeit (nach sieben Gruppen), Schulen und Schüler, Analphabeten, Veteranen, die staatliche Pension beziehen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Sixth Census of the United States. United States Census Bureau. Abgerufen am 5. März 2013.

Weblinks[Bearbeiten]