Gerrit Graham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerrit Graham (* 27. November 1949 in New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Songwriter.

Leben[Bearbeiten]

Der gebürtige New Yorker Gerrit Graham wuchs in St. Louis, Chicago und in Grosse Pointe auf. Bereits im Alter von acht Jahren trat er bei dem Bühnenstück Winnie Pooh im Detroit Art Institute auf. Während seiner Highschoolzeit an der Groton School war er Präsident des Theaterclubs. Anschließend studierte er an der Columbia University Schauspiel. Allerdings brach er es wieder ab. Stattdessen wurde er Songwriter und schrieb Lieder für Bob Weir und Ratdog.[1]

Nachdem Graham in Brian De Palmas Filmen Greetings und Hi, Mom! als Filmschauspieler debütierte, startete er eine Filmkarriere, die Kinofilme wie Des Teufels Saat, Der Verrückte mit dem Geigenkasten und My Girl 2 – Meine große Liebe, sowie Serienauftritte in Star Trek: Deep Space Nine, Babylon 5 und Star Trek: Raumschiff Voyager umfasste.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Serie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gerrit Graham Discography, deaddisc.com