Huddersfield

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Huddersfield
Huddersfield1000px(RLH).jpg
Koordinaten 53° 39′ N, 1° 47′ W53.647222222222-1.7838888888889Koordinaten: 53° 39′ N, 1° 47′ W
Huddersfield (England)
Huddersfield
Huddersfield
Bevölkerung 146.234 (Stand: 2001)
Verwaltung
Postleitzahlen­abschnitt HD
Vorwahl 01484
Landesteil England
Region Yorkshire and the Humber
Shire county West Yorkshire
District Kirklees

Huddersfield ist eine Großstadt im Metropolitan Borough Kirklees der englischen Grafschaft West Yorkshire. Laut Volkszählung hatte Huddersfield 2001 insgesamt 146.234 Einwohner.

Geografie[Bearbeiten]

Huddersfield liegt am Fuße der Pennines zwischen Oldham (Lancashire) und Bradford. Der Huddersfield Narrow Canal verbindet die Stadt mit Ashton-under-Lyne.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Die Geschichte Huddersfields hat eine starke Identifikation von Huddersfield mit der Textilindustrie bewirkt. Wie andere Orte in West Yorkshire hat Huddersfield eine niedrige Kaufkraft.

Aktuell stellt die Pharmaindustrie einen wichtigen Industriezweig in und um Huddersfield dar.

Bildung[Bearbeiten]

In der Stadt befindet sich die University of Huddersfield mit heute etwa 24.000 Studenten.

Sport[Bearbeiten]

Der am 1. Januar 1908 gegründete örtliche Fußballclub Huddersfield Town Association Football Club spielt in der Saison 2013/14 in der Football League Championship (zweithöchste Klasse). Der Club hat den Spitznamen The Terriers, der auf den Terrier im Wappen des Clubs zurückzuführen ist. Der Spielort des Vereins ist das John Smith’s Stadium (ehemals Alfred McAlpine Stadium) mit 24.500 Plätzen. Die Farben der Terriers sind blau-weiß.

Die größten Erfolge des Huddersfield Town A.F.C waren:

  • Englischer Meister 1924, 1925, 1926
  • Englischer Pokalsieger 1922

Außerdem gilt Huddersfield als die Geburtsstätte der Sportart Rugby League. Im Gegensatz zum damaligen Amateursystem von Rugby Union war Rugby League ein Profisport. Er entstand 1895 aus der Abspaltung 21 nordenglischer Vereine vom Rugby Football Union-Verband und Neugründung des Northern Rugby Union-Verbandes, der heutigen Rugby Football League. Das Treffen dieser Vereine fand im George Hotel in Huddersfield statt. Zu den Vereinen gehörten auch die heute in der Super League, der höchsten englischen Rugby-League-Liga spielenden Huddersfield Giants. Der Verein war 7 mal Englischer Meister und 6 mal Challenge Cup Sieger, der letzte Titelgewinn in einem dieser Wettbewerbe liegt allerdings mehr als 50 Jahre zurück.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Personen, die mit Huddersfield in Verbindung stehen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]