Jamie Pushor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KanadaKanada Jamie Pushor Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 11. Februar 1973
Geburtsort Lethbridge, Alberta, Kanada
Größe 190 cm
Gewicht 97 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1991, 2. Runde, 32. Position
Detroit Red Wings
Spielerkarriere
1988–1993 Lethbridge Hurricanes
1993–1996 Adirondack Red Wings
1996–1998 Detroit Red Wings
1998–1999 Mighty Ducks of Anaheim
1999–2000 Dallas Stars
2000–2002 Columbus Blue Jackets
2002–2003 Pittsburgh Penguins
2003–2004 Syracuse Crunch
Hartford Wolf Pack
2004–2007 Syracuse Crunch

Jamie M. Pushor (* 11. Februar 1973 in Lethbridge, Alberta) ist ein ehemaliger kanadischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1988 bis 2007 unter anderem für die Detroit Red Wings, Mighty Ducks of Anaheim, Dallas Stars, Columbus Blue Jackets, Pittsburgh Penguins und New York Rangers in der National Hockey League gespielt hat.

Karriere[Bearbeiten]

Jamie Pushor begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt bei den Lethbridge Hurricanes, für die er von 1988 bis 1993 in der kanadischen Juniorenliga Western Hockey League aktiv war. In der seiner letzten WHL-Spielzeit gewann er die Doug Wickenheiser Memorial Trophy als vorbildlichster Spieler auf und neben dem Eis. Während seiner WHL-Zeit wurde der Verteidiger zudem im NHL Entry Draft 1991 in der zweiten Runde als insgesamt 32. Spieler von den Detroit Red Wings ausgewählt. Für das Farmteam Detroits, die Adirondack Red Wings, spielte er von 1993 bis 1996 in der American Hockey League, ehe er gegen Ende der Saison 1995/96 sein Debüt in der National Hockey League für Detroit gab. Mit Detroit gewann er in der Saison 1997/98 den prestigeträchtigen Stanley Cup, wurde jedoch kurz vor dem Ende der Trade Deadline zu den Mighty Ducks of Anaheim transferiert. Für die Kalifornier, bei denen er etwas mehr als ein Jahr lang unter Vertrag stand, erzielte er in insgesamt 84 Spielen ein Tor und gab weitere vier Vorlagen.

Die Saison 1999/2000 verbrachte Pushor bei den Dallas Stars in der NHL. In den folgenden drei Jahren spielte er für deren Ligarivalen Columbus Blue Jackets und Pittsburgh Penguins, ehe er am 10. Dezember 2003 als Free Agent erneut in Columbus unterschrieb. Dort konnte er sich jedoch nicht endgültig im NHL-Team durchsetzen und spielte nur sieben Mal für die Blue Jackets, jedoch 17 Mal für deren AHL-Farmteam Syracuse Crunch. Bereits nach etwas mehr als einem Monat wurde der Kanadier zu den New York Rangers transferiert, für die er bis Saisonende ebenfalls sieben Spiele bestritt. In der restlichen Zeit stand er für deren AHL-Farmteam Hartford Wolf Pack auf dem Eis. Von 2004 bis zu seinem Karriereende im Alter von 34 Jahren im Anschluss an die Saison 2006/07 lief er als Stammspieler und Mannschaftskapitän für seinen Ex-Club aus Syracuse in der AHL auf. Einzig in der Saison 2005/06 bestritt er noch einmal vier Spiele für deren Partnerteam Columbus Blue Jackets in der NHL und verbuchte dabei ein Tor, sowie zwei Vorlagen.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 10 521 14 46 60 648
Playoffs 3 14 0 1 1 16

Weblinks[Bearbeiten]