Joseph Polo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Polo Curling
Geburtstag 10. Dezember 1982
Geburtsort Duluth
Karriere
Nation Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Verein Bemidji Curling Club
Spielposition Second
Spielhand rechts
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
JWM-B-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
AM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze 2006 Turin
Curling-Juniorenweltmeisterschaft-BVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Bronze 2003 Tårnby
Curling-AmerikameisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold 2010 Grafton
letzte Änderung: 26. Februar 2010

Joseph „Joe“ Polo (* 10. Dezember 1982 in Duluth, Minnesota) ist ein zweimaliger amerikanischer Curling-Meister, der auch für die Vereinigten Staaten von Amerika bei den Olympischen Spielen angetreten ist. Er begann mit dem Curling-Sport 1992 in der Stadt Bemidji im Alter von zehn Jahren im Bemidji Curling Club. [1]

Joseph Polo, 1,78 Meter groß und 80 Kilogramm schwer, nahm an den Olympischen Spielen 2006 in Turin teil. Er startete für das Team des Skippers und Kapitän Pete Fenson und erlang mit seiner Mannschaft die Bronze Medaille im Spiel gegen das britische Team. Darüber hinaus belegte er bei den Curling-Weltmeisterschaften mit der amerikanischen Mannschaft den vierten Platz im Jahr 2006 und den sechsten Platz im Jahr 2005 und wurde amerikanischer Meister in den Jahren 2005 und 2006.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.bemidjicurling.org/
  2. http://www.usacurl.org/curlingrocks//index.php?option=com_content&task=view&id=117&Itemid=39