Kamagaya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kamagaya-shi
鎌ヶ谷市
Kamagaya
Geographische Lage in Japan
Kamagaya (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Chiba
Koordinaten: 35° 47′ N, 140° 0′ O35.77675140.00079166667Koordinaten: 35° 46′ 36″ N, 140° 0′ 3″ O
Basisdaten
Fläche: 21,11 km²
Einwohner:
Gemeindeschlüssel: 12224-6
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Kamagaya
Baum: Duftblüte
Blume: Nashi, Ballonblume
Rathaus
Adresse: Kamagaya City Hall
928-744, Hatsutomi
Kamagaya-shi
Chiba 273-0195
Webadresse: http://www.city.kamagaya.chiba.jp/
Lage Kamagayas in der Präfektur Chiba
Lage Kamagayas in der Präfektur

Kamagaya (jap. 鎌ヶ谷市, -shi, wörtlich: Sicheltal) ist eine Stadt der Präfektur Chiba im Osten von Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Geographie[Bearbeiten]

Kamagaya liegt südlich von Kashiwa und nördlich von Funabashi.

Geschichte[Bearbeiten]

Am 1. August 1958 wurde Kamagaya zur Machi und am 1. September 1971 zur Stadt.

Verkehr[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kamagaya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien