Funabashi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die japanische Stadt in der Präfektur Chiba. Zum japanischen Schriftsteller siehe Funabashi Seiichi.
Funabashi-shi
船橋市
Funabashi
Geographische Lage in Japan
Funabashi (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Chiba
Koordinaten: 35° 42′ N, 139° 59′ O35.694444444444139.98277777778Koordinaten: 35° 41′ 40″ N, 139° 58′ 58″ O
Basisdaten
Fläche: 85,64 km²
Einwohner: 616.507
(1. Februar 2014)
Bevölkerungsdichte: 7199 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 12204-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Funabashi
Blume: Camellia sasanqua
Rathaus
Adresse: Funabashi City Hall
2-10-25, Minato-chō
Funabashi-shi
Chiba 273-8501
Webadresse: http://www.city.funabashi.chiba.jp/
Lage Funabashis in der Präfektur Chiba
Lage Funabashis in der Präfektur

Funabashi (jap. 船橋市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Chiba auf Honshū, der Hauptinsel von Japan.

An der Küste Funabashis zum pazifischen Ozean befinden sich Fischfanggebiete und einer der größten Fischmärkte in der Region. Daneben werden in der Stadt Stahl und Holzprodukte hergestellt.

Geographie[Bearbeiten]

Funabashi liegt östlich von Ichikawa und Tokio, westlich von Chiba und südlich von Kashiwa an der Bucht von Tokio.

Verkehr[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Funabashi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien