Luisa Hartema

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luisa Hartema beim Deutschen Fernsehpreis 2012 in Köln
Luisa Hartema auf der UNESCO-Gala 2012 in Düsseldorf

Luisa Hartema (* 26. Dezember 1994 in Leer[1]) ist ein deutsches Model. Sie gewann 2012 die siebte Staffel der Castingshow Germany’s Next Topmodel.

Biografie[Bearbeiten]

Luisa Hartema stammt aus Ostfriesland, wo sie auch aufwuchs.

2012 nahm sie an der siebten Staffel von Germany’s Next Topmodel teil, für die sich mehr als 15.700 Kandidatinnen beworben hatten.[2] Die wöchentlich vom Privatsender ProSieben ausgestrahlte Fernsehshow führte die Teilnehmerinnen unter anderem nach Thailand, Los Angeles und Cancún. Die eher schüchterne Hartema[3] sicherte sich in dieser Zeit die meisten Aufträge, darunter eine Werbekampagne für Gillette, eine achtseitige Fotostrecke in dem deutschsprachigen Lifestyle-Magazin Cosmopolitan und lief auf Modenschauen im Rahmen der Berlin Fashion Week, New York Fashion Week und der Paris Fashion Week.[4]

Im Finale, das am 7. Juni 2012 in der Kölner Lanxess Arena live vor circa 15.000 Zuschauern stattfand, kürte die Jury um Moderatorin Heidi Klum, Creative-Director Thomas Hayo und Modedesigner Thomas Rath die favorisierte Hartema[5][6] zur Siegerin der Castingshow. Damit setzte sich die 17-jährige gegen Sarah-Anessa Hitzschke (18 Jahre, aus Wennigsen), Dominique Miller (22 Jahre, aus Mannheim) und Kasia Lenhardt (17 Jahre, aus Berlin) durch, die die Plätze zwei, drei und vier belegten. Hartema war wie die vorangegangenen Gewinnerinnen auf dem Cover des Magazins Cosmopolitan [7]zu sehen. Außerdem erhält sie einen zeitlich begrenzten Appartementaufenthalt[8] in einer Modemetropole ihrer Wahl sowie weitere Kampagnen mit Emmi Caffè Latte, dem Kosmetikhersteller Maybelline Jade und dem Online-Versandhändler Zalando. Um ihre Vermarktung kümmerte sich ONEeins Management, eine Tochtergesellschaft der von Klums Vater Günther geführten Heidi Klum GmbH.[9]

2012 spielte sie im Musikvideo zur Single Appeal der Band Hurricane Dean mit.[10] Beim Videodreh lernte sie das deutsche Männermodel Keno Weidner kennen, mit dem sie bis 2014 liiert war.[11] 2013 war sie unter anderem in den Modemagazinen Elle[12] und Harper's Bazaar[13] zu sehen. 2014 modelte sie sowohl für den britischen Online-Versandhandel ASOS.com, als auch für das Luxus-Mode-Unternehmen Escada.[14]

2014 lief ihr Vertrag bei ONEeins Management aus. Hartema verlängerte ihn nicht.[15] Sie steht seither bei Munich Models[16] und in Australien bei IMG Models unter Vertrag.[17]

Luisa Hartema lebt in New York.[18]

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2012: Hurricane Dean – Appeal (Musikvideo)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Luisa Hartema auf fashion-future.com (abgerufen am 20. Mai 2014)
  2. Arthen, Claudia (dapd): Heidi Klum erwartet das „gewisse Etwas“ (Berichtigte Neufassung; abgerufen via LexisNexis Wirtschaft).
  3. Germany’s Next Topmodel: Luisa aus Leer auf dem Weg zur Modelkarriere bei abendblatt.de, 18. April 2012 (abgerufen am 7. Juni 2012).
  4. Germany’s next Topmodel 2012: Luisa Hartema läuft bei der Paris Fashion Week – Video beweist es bei myheimat.de (abgerufen am 7. Juni 2012).
  5. Erdmann, Nicola: Die vier Finalistinnen im „Welt Kompakt“-Check. In: Welt kompakt, 6. Juni 2012, Nr. 108 (abgerufen via LexisNexis Wirtschaft).
  6. GNTM: GNTM-Fans machen vor dem Finale Front gegen Favoritin Luisa bei derwesten.de, 7. Juni 2012 (abgerufen am 7. Juni 2012).
  7. Luisa-Hartema Cosmopolitan Cover bei Fashion Insider, 7. Juni 2012 (abgerufen am 21. Juni 2012).
  8. http://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel/video/ganze-folge-aktuell/
  9. Erdmann, Nicola: GNTM-Finale: Klums ProSieben-OneEins-Opel-&-Co-Werbe-Kosmos bei welt.de, 6. Juni 2012 (abgerufen am 7. Juni 2012).
  10. Luisa Hartema im Video von Hurricane Dean bei prosieben.de (abgerufen am 16. September 2014).
  11. Keno Weidner und Luisa Hartema haben sich getrennt bei jolie.de (abgerufen am 16. September 2014).
  12. Luisa Hartema in Bademode für die „ELLE Australia“ bei joy.de (abgerufen am 11. September 2014)
  13. Luisa Hartema: Dessous-Fotos - sexy wie nie! bei intouch.de (abgerufen am 11. September 2014)
  14. Luisa Hartema immer erfolgreicher als Model bei cosmopolitan.de (abgerufen am 10. September 2014).
  15. Stern.de: Diese Mädchen gaben Papa Klum den Laufpass. Aufgerufen am 10. September 2014.
  16. Luisa Hartema trennt sich von Freund und Agentur bei t-online.de (abgerufen am 10. September 2014).
  17. Luisa Hartema bei australia.imgmodels.com (abgerufen am 10. September 2014).
  18. Arthen, Claudia: "Riesen Erfolg: Luisa ist das neue Escada-Gesicht rp-online-de, 11. März 2014 (abgerufen am 19. April 2014).