Luqa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luqa
(Ħal-Luqa)
Wappen Karte
Wappen
Malta (Insel) Comino GozoKarte
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat: Malta
Gzejjer: Malta Xlokk (Südost-Malta)
Distretti: Southern Harbour
Fläche: 6,724748 km²
Einwohner: 5834
(31. Dezember 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 868 Einw./km²
ISO 3166-2: MT-25
Postleitzahl: LQA
Website: www.luqa.gov.mt
Politik
Bürgermeister: John Schembri (MLP)

35.85916666666714.489166666667Koordinaten: 35° 52′ N, 14° 29′ O

Luqa (oder Ħal-Luqa) ist einer der kleineren Orte auf Malta. In Luqa befindet sich der einzige aktive Passagierflughafen Maltas, der Flughafen Malta.

Air Malta erwarb das alte Passagierterminal Luqa und strukturierte das gesamte Gelände neu. Dadurch verlagerten sich die gesamten passagierbezogenen Flugdienstleistungen in den dort erbauten Malta International Airport Terminal.

Am 31. Dezember 2012 hatte Luqa 5834 Einwohner.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Luqa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. National Statistics Office Malta: Demographic Review 2005–2012 (PDF-Datei; 1,2 MB)