Lyndon Ferns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lyndon Ferns Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Lyndon Ferns
Nationalität: SudafrikaSüdafrika Südafrika
Schwimmstil(e): Freistil
Geburtstag: 24. September 1983
Geburtsort: Polokwane
Größe: 1,87 m
Gewicht: 87 kg

Lyndon Ferns (* 24. September 1983 in Polokwane (Pietersburg)) ist ein südafrikanischer Schwimmer in der Freistil-Disziplin.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen gewann er mit der südafrikanischen Staffel die Goldmedaille über 4x100 Meter Lagen und brach den Weltrekord. 2006 konnte er seinen Erfolg bei den Commonwealth Games in Melbourne, Australien wiederholen. Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking, China, erreichte Ferns im 100-Meter-Freistil-Finale den sechsten Platz mit einer Zeit von 48,04 Sekunden, im 4x100-Meter-Freistil-Finale den siebten Platz und im 100-Meter-Schmetterling-Halbfinale den 14. Platz.

Er hält zurzeit folgende Rekorde:

  • Südafrikanischer Rekord 100 m Schmetterling
  • Südafrikanischer und Afrikanischer Rekord 4x100 m Freistil und 4x50 m Freistil

Weblinks[Bearbeiten]