Ambrose Gaines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rowdy Gaines, 1983

Ambrose „Rowdy“ Gaines (* 17. Februar 1959) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Schwimmer.

Bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles wurde er Olympiasieger über 100 m Freistil und mit den Staffeln über 4×100 m (Freistil und Lagen) der USA. Damit gehörte er neben Michael Groß zu den besten Schwimmern bei diesen Olympischen Spielen. Nach seiner Karriere als Schwimmer wurde er Co-Kommentator bei dem Rundfunk- und Fernsehsender NBC. Im Jahr 1995 wurde er in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rowdy Gaines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien