MCA Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MCA Airlines
IATA-Code:
ICAO-Code: MCA
Rufzeichen: Calson
Gründung: 2008
Betrieb eingestellt: 2009
Sitz: Stockholm, SchwedenSchweden Schweden
Flottenstärke: 4
Ziele: internationale und nationale Ziele
MCA Airlines hat den Betrieb 2009 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

MCA Airlines war eine schwedische Fluggesellschaft, die 2009 den Flugbetrieb aufnahm, welchen sie aber im selben Jahr wieder einstellte.

Geschichte[Bearbeiten]

MCA Airlines wurde 2008 gegründet. Um zügig den eigenen Flugbetrieb aufnehmen zu können, übernahm MCA Airlines die schwedische Air Express Sweden, deren Flotte aus zwei Saab 2000 und einer Fokker 100 bestand. Die MCA Airlines mietete zudem noch eine MD-80 an, die 2009 durch einen von SmartLynx Airlines betriebenen Airbus A320 ersetzt worden ist. Am 11. November 2009 ging die Gesellschaft pleite und stellte den Flugbetrieb ein.[1]

Flugziele[Bearbeiten]

MCA Airlines bediente folgende Städte[2]:

Flotte[Bearbeiten]

Stand: 8. Nov. 2009[2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nur-flug-tours.de: Schwedische MCA Airlines stellt Flugbetrieb ein, 21. Dezember 2009
  2. a b Aviation.ch: MCA Airlines (engl.)
  3. planepictures.net: Flugzeuge der MCA Airlines

Weblinks[Bearbeiten]