Municipio Tapilula

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tapilula
Lage
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Chiapas
Sitz Tapilula
Fläche 42,7 km²
Einwohner 12.170 (2010)
Dichte 284,8 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 MX-CHP
Webauftritt www.tapilula.gob.mx/
INEGI-Nr. 07091
Politik
Presidente municipal Rossey Antonio Mayorga Urbina

17.25-93.016666666667Koordinaten: 17° 15′ 0″ N, 93° 1′ 0″ W

Tapilula ist ein Municipio im mittleren Norden des mexikanischen Bundesstaats Chiapas. Der Name, abgeleitet aus dem Nahuatl, bedeutet „Platz, an dem die Todesstrafe üblich ist“ oder „Platz der Erhängten“. Verwaltungssitz und größter Ort ist das gleichnamige Tapilula.

Das Municipio hat etwa 12.000 Einwohner und ist 42,7 km² groß. Tapilula grenzt an die Municipios Ixhuatán, Pueblo Nuevo Solistahuacán, Rayón und Pantepec.

Weblinks[Bearbeiten]