Municipio Tila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tila
Lage
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Chiapas
Sitz Tila
Fläche 803,9 km²
Einwohner 71.432 (2010)
Dichte 88,9 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 MX-CHP
INEGI-Nr. 07096
Politik
Presidente municipal Limber Gregorio Gutiérrez Gómez
Tila Chiapas.jpg

17.3-92.433333333333Koordinaten: 17° 18′ N, 92° 26′ W

Tila ist ein Municipio im Zentrum des mexikanischen Bundesstaats Chiapas. Das Municipio liegt in der Sierra Madre de Chiapas. Der Name kommt aus dem Nahuatl und bedeutet „im schwarzen Wasser“.

Das Municipio hat 71.432 Einwohner und ist 803,9 km² groß. Verwaltungssitz und größter Ort im Municipio ist das gleichnamige Tila (7.164 Einwohner); weitere größere Orte sind Petalcingo, Nueva Esperanza und El Limar.

Das Municipio grenzt an die Municipios Salto de Agua, Tumbalá, Yajalón, Simojovel und Sabanilla sowie an den Bundesstaat Tabasco.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tila – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Enciclopedia de los Municipios y Delegaciones de México: Municipio Tila (spanisch)
  • Comité Estatal de Información Estadística y Geográfica: Tila (spanisch)
  • El Portal de Chiapas: Landkarte des Municipios (PDF-Datei; 16,10 MB)